Italian Interior Design Days 2020

Größtes digitales Interiordesign-Event im Dezember

Italian Interior Design Days 2020
(lifePR) ( Celle, )
Mit den „Italian Interior Design Days“ präsentiert Heinze vom 9. bis zum 15. De-zember gemeinsam mit der ITA (Italian Trade Agency) und dem italienischen Mi-nisterium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit ein virtuelles Forum der besonderen Art.

Traditionell steht „Made in Italy“ für Gestaltung mit Qualität und Stil – ob Architek-tur oder Innenarchitektur. Die „Italian Interior Design Days“ vereinen diese traditi-onellen Werte mit moderner Neugier und definieren damit neue Standards für hochwertiges Design. Zahlreiche Experten aus dem deutsch- und italienischspra-chigen Raum präsentieren exklusiv produzierten Content aus Contract, Hospita-lity, Retail, Office und vielen weiteren Bereichen.

Auch wenn das gesellschaftliche Leben in diesem Jahr mehrfach heruntergefah-ren wurde, hinter den Kulissen der Kreativen hat sich viel getan. Die Teilnehmer erwartet eine Woche lang Inspiration und Information von renommierten Architekturbüros: Piero Lissoni (Lissoni & Partners), Kar-Hwa Ho (Zaha Hadid Architects), Bettina Magistretti und Tom Geister (Sauerbruch Hutton), Simone Micheli (Simone Micheli Architectural Hero), Chiara Domenici und Ruprecht Melder (Chapman Taylor), Mario Cucinella (Mario Cucinella Architects), Ulla Hell (Plasma Studio), Titus Bernhard (Titus Bernhard Architekten), Peter Ippolito (Ippolito Fleitz Group) und Klaus de Winder (de Winder Architekten) teilen ihre aktuellen oder jüngst realisierten Projekten mit den Gästen an ihren Bildschirmen. Alle Inhalte sind in Live-Streams aus dem (Home)Office abrufbar und jeder Vortrag ist bei den Architektenkammern als Fortbildung angefragt.

Präsentationen namhafter Hersteller

Themen, Ideen und Inhalte, die bisher noch nicht vor einem größeren Publikum präsentiert wurden, sind darüber hinaus in einer virtuellen Sonderausstellung mit über 40 italienischen Herstellern aus der Interior-Branche exklusiv zugänglich. Diese Sonderausstellung im digitalen Raum ermöglicht Einblicke, die man aufgrund Absagen vieler wichtiger Messen in diesem Jahr nur schwer bekommt.

Architekten und Planer, die an den „Italian Interior Design Days“ teilnehmen möchten, können sich unter heinze.de/italiandesign informieren und kostenlos anmelden.

Zum Veranstalter

Die Italienische Agentur für Außenhandel (ITA) ist die staatliche Wirtschaftsvertretung Italiens in Deutschland (Regierungsbehörde) und hat die Aufgabe, die Handelsbeziehungen zwischen beiden Ländern zu fördern.

ITA ist direkt dem italienischen Außenministerium nachgeordnet und hat ca. 78 Auslandsbüros weltweit.

Das Berliner Büro ist für den gesamten deutschen Markt zuständig und präsentiert im Rahmen seiner Aktivitäten und mit Hilfe verschiedener Kommunikationsmaßnahmen wie Events, Messeteilnahmen, Medienkooperationen/Kampagnen oder Unternehmerreisen nach Italien die gesamte italienische Industrie. Hauptaufgabe ist die Positionierung des Made in Italy und italienischer Unternehmen auf dem Markt.

Auf den Architektur- und Baubereich angewandt ist ITA also Ihr Ansprechpartner für die Suche nach neuen Geschäftspartnern und Herstellern aus Italien und veranstaltet jährlich mehrere Veranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen in Deutschland und Italien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.