Informationsplattform heinze.de verzeichnet Rekord-Zuwächse

Digitales Informationsverhalten bei Architekten und Planern steigt

Entwicklung der Seitenabrufe auf heinze.de, Vergleich 1. Halbjahr 2020 zu 2019 / Quelle: Heinze GmbH
(lifePR) ( Celle, )
heinze.de ist die führende Produkt-Informationsplattform für Architekten und Planer im deutschsprachigen Raum. Hier stehen den Nutzern planungsrelevante Informationen zu Tausenden Bau-, Ausstattungs- und Einrichtungsprodukten zur Verfügung – digital und kostenlos. Dass der Bedarf an digitalen Informationen gerade in dieser durch die Corona-Pandemie beeinflussten, außergewöhnlichen Situation enorm ist, zeigt sich auch im Nutzungsverhalten der Architekten und Planer. Bereits seit mehreren Monaten erfreut sich heinze.de über einen überdurchschnittlichen Nutzungszuwachs.

Mit 20 % mehr Seitenabrufen im ersten Halbjahr 2020, kann heinze.de ein enormes Wachstum im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum verzeichnen. In absoluten Zahlen sind das 3,5 Millionen mehr Seitenabrufe als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Nach einer kurzen Phase der Umorientierung und der Anpassung an die neue Situation, ist die Digitalisierung in den Architekturund Planungsbüros, schneller als erwartet, vorangeschritten. Auch über die letzten Monate zeigt sich: Das Interesse an digitalen Informationen und Daten reißt nicht ab, sondern verstärkt sich zunehmend. Dies sind wichtige Erkenntnisse, die auch die Bauindustrie für sich nutzen kann: Wer heute größtenteils auf den klassischen Katalog als Informationsmedium setzt, dem droht ein Verlust der wichtigen Zielgruppe der Architekten und Planer. Der Griff zum gedruckten Katalog wird immer mehr durch den Klick ins Internet ersetzt. Zu groß sind Qualitätsunterschied, Zeitersparnis und die Fülle an Informationen, die digital abrufbar sind.

Eine aktuelle Filmdokumentation, die sich genau diesem Thema der Informationsbeschaffung widmet, ist zu finden unter heinzemedien.de. Im Filmbeitrag sprechen Architekten und Planer über die Herausforderungen und Lösungen bei der Beschaffung und Vergleichbarkeit von Produktinformationen. Für Hersteller der Bauindustrie, die hierzu weitere Informationen benötigen oder ihre Produktinformationen auf heinze.de platzieren möchten, steht Christian Stallknecht als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 05141 – 50 140 oder per E-Mail unter christian.stallknecht@heinze.de zur Verfügung.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.