Donnerstag, 23. November 2017


Natur-Look als Hotspot

Heilbronn/Leingarten, (lifePR) - Natürliche Materialien liegen im Trend. Holz hat sich in den letzten Jahren zum interessanten und begehrten Kombipartner für moderne Stoffe wie Glas, Metall, Beton und Marmor entwickelt. Als naturnaher Werkstoff erdet es puristische und kühle Objekt-Arrangements mit atmosphärischem Gegengewicht. Eine naturnahe Collage aus reinen Holz-Objekten oder mit Holz-Optik im Mix wirkt dagegen als eindrucksvoller nachhaltiger Hotspot, der Schaufenster und Verkaufsflächen mit rustikalem Flair in Szene setzt. Holz trifft Verkaufsraum - und welche innovativen Möglichkeiten naturnaher Inszenierungs-Varianten damit im Visual Merchandising entstehen, stellt Deko-Spezialist Woerner im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2017 anhand kreativ gestalteter Deko-Konzepte vor. Die Artikel sind auch als variable Multi-Talente für weitere Gestaltungs-Ideen einsetzbar.

Wenn reine Holz-Objekte ihren Charme ausbreiten und sich dabei originelle Artikel unter klassische Formen mischen, wird die naturnahe Szenerie zu einem attraktiven Blickfang. Praktisch und multifunktionell wirkt der faltbare Holz-Paravent als Raumteiler und Waren-präsenter zugleich. Der Raumteiler aus Treibholz ist noch einen Touch zünftiger. Skulptur-Charakter verströmen die Gebilde aus Lianen-Holz, jedes Stück ein Unikat.

Runde Holz-Rahmen-Sets mit Lochbohrung zum Aufhängen tragen zur inspirierenden Produkt-Schau bei. Knorrige, natürlich gewachsene Korkenzieher-Lianen und Naturholz-Wurzeln zeigen die individuelle Seite der Natur gegen jegliche Norm. Naturbelassenes Birkenholz kann sowohl maschinell als auch manuell gut verarbeitet werden und lässt sich relativ leicht biegen. Als Deko-Objekt ist es somit prädestiniert und präsentiert sich als bepflanzbare Holzkiste, rustikaler Mini-Stuhl, als Mini-Schubkarre und -Ziehwagen. Die Hängebrücke zwischen XXL-Birkenstämmen verblüfft als clevere Deko-Idee genauso wie das Leiter-Regal aus naturbelassenen Holzleisten, das sich an jede Wand anlehnt. Verschiedene Bäume in abstrakter Form zu dekorieren, bringt modernen Schwung in die Auslagen. Bewegliche und individuell einstellbare Latten-Äste aus lasiertem Holz mit runden Abschlusskugeln ermöglichen etliche Deko- und Präsenter-Varianten. Ein komplettes Holzhaus als Silhouette, Holz-Deko-Fenster oder Holz-Koffer im Vintage-Stil fordern die dekorative Inspiration für originelle Arrangements heraus.

Ländlich-urig wird´s mit Holzscheiben aus unbehandeltem Holz inklusive Rinde, gebündelten Zweigen, Holzspänen in XXL-Größe oder in Kegelform. Passende Accessoires finden sich in dreifach gedrehten Sisal-Kordeln, Rebenkugeln, Naturzapfen, Wurzelholz-Kugeln, Sisal-Pilzen sowie Zapfenblättern als Streuware.

Keine Lust auf Landhaus und Ursprünglichkeit, aber trotzdem Holz-Fan? Kein Problem, denn Holz kann auch anders. Raffinierte Effekte erzeugen ganz normale Gebrauchsgegenstände, die sich in letzter Zeit zum ultimativen Trend-Objekt hochgearbeitet haben. Die schlichte Holzpalette wird als Eyecatcher inszeniert, gestapelt, an die Wand gelehnt, als Regal konzipiert und ist überhaupt vielfältig einsetzbar. Spannende Brüche liefern weiße Deko-Artikel wie passgenaue Schubladen, gefaltete und filigrane Lampions sowie riesige Papier-Buchstaben. Stapelbare Holztische mit weißer Platte vereinen beide Eigenschaften in sich.

Das umfangreiche Sortiment an Deko-Objekten aus Holz und Holz-Optik ist außer im aktuellen Katalog Herbst/Weihnachten 2017 auch im Webshop unter www.dekowoerner.de erhältlich. Für naturnahe und originelle Deko-Konzepte im Holz-Look oder als innovativer Stil- und Materialmix. Bei der imagegerechten Umsetzung steht das Woerner-Design-Team gerne unterstützend zur Seite.

Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema "Nachhaltigkeit".
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer