Der Puls der Kultur

Heidelberg hat auch im Jahr 2019 einen vollen Eventkalender zu bieten

Zahlreiche Events machen Heidelberg zur ersten Adresse für kulturelle Erlebnisse, © Heidelberg Marketing GmbH, Fotograf: Tobias Schwerdt (lifePR) ( Heidelberg, )
Unsere Stadt am Neckar ist nicht nur berühmt für ihre unvergleichliche Atmosphäre, die überall in der romantischen Altstadt zu spüren ist. Ein breites Angebot an Konzerten, Theater, Tanz, Kabarett und Ausstellungen macht Heidelberg lebendig und fasziniert auch 2019 Besucher sowie Bewohner gleichermaßen.

Legendär sind die drei Schlossbeleuchtungen am 1. Juni, 13. Juli und 7. September 2019, die mit dem Brillantfeuerwerk jedes Jahr tausende Besucher in die Stadt locken. Die renommierten Musikfestivals „Heidelberger Frühling“ und „Enjoy Jazz“ treffen immer den richtigen Ton – genau wie die vielen kleineren Konzerte und Events in den zahlreichen Heidelberger Locations. Für das ganz große Herzklopfen sorgt 2019 der „Heidelberger Herbst“: Zum 50. Jubiläum bietet das berühmte Stadtfest ein ganz besonderes Programm mit Bühnen, Ständen und Unterhaltung in der gesamten Altstadt.

2. Januar – 17. Februar 2019
„Unwirklichkeiten“ – Vom Traum der Romantik zum Imaginären der Moderne
Um 1900 vollziehen die Künstler der Avantgarde einen radikalen Bruch: Sie wenden sich von der Naturnachahmung ab und schaffen „Unwirklichkeiten“. Farbe und Form verselbstständigen sich und gewinnen zu gleich Symbolcharakter. Die Ausstellung im Kurpfälzischen Museum schlägt einen Bogen vom 19. bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert. Vertreten sind bedeutende Künstler wie Caspar David Friedrich, Carl Rottmann, Edvard Munch, Max Ernst und Ernst Ludwig Kirchner.
www.museum-heidelberg.de

2. – 12. Januar 2019
Heidelberger Klavierwoche
Das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI) veranstaltet in Kooperation mit der Jahrhundertwendegesellschaft alljährlich die Heidelberger Klavierwoche. Hier geben gefeierte Pianisten und hochdotierte Nachwuchstalente ein Gastspiel.
www.dai-heidelberg.de

17. Januar – 1. Februar 2019
Carambolage – Kabarett- und Comedy Festival
Intelligente Unterhaltung zwischen Kabarett und Comedy steht bei diesem Festival im Kulturhaus Karlstorbahnhof im Mittelpunkt. Dieses Jahr sind unter anderem Kabarettist Philip Simon, Comedian Katie Freudenschuss und die Macher von Worst of Chefkoch mit dabei.
www.karlstorbahnhof.de

24. – 27. Januar 2019
Heidelberger Streichquartettfest
Auf dem Programm stehen 16 Konzerte, Workshops und Gesprächskonzerte rund um die „Königsdisziplin der Kammermusik“. Akzente setzen Haydn und Brahms, umrahmt von weiteren Klassikern des Repertoires sowie Werken für Entdeckungsfreudige.
www.streichquartettfest.de

24. Januar – 3. Februar 2019
33. Filmtage des Mittelmeers
Zehn Tage lang werden Spiel- und Dokumentarfilme der letzten Jahre aus dem gesamten Mittelmeerraum vorgeführt – das Karlstorkino und das Montpellier-Haus geben somit einen tiefen Einblick in die Kulturen, die diesen mythischen Raum umkreisen. Dieses Jahr sind Filme aus Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, dem Kosovo, Griechenland, Rumänien, Georgien, der Türkei, Syrien, Libanon, Israel, Palästina, Ägypten, Tunesien, Algerien und Marokko (Originale mit dt. oder engl. Untertiteln) zu sehen. Auch Regisseure sind eingeladen, die ihre Filme präsentieren.
www.filmtage-mittelmeer.de

9. Februar – 24. März 2019
Schöner lügen – das Chanson Fest in Heidelberg
Das größte Festival des neuen Chansons in Deutschland präsentiert das Beste, was diese Sparte zu bieten hat. Mit dabei sind altbekannte Größen und neue Talente wie Dota, Max Prosa, Sebastian Krämer, Sarah Hakenberg und Alin Coen.
www.kulturfenster.de

17. Februar – 20. Juli 2019
Friedrich-Ebert-Gedenkstätte: 100 Jahre Reichspräsident Ebert
Zu diesem Jubiläum bietet die Stiftung ein vielfältiges Programm rund um den Reichspräsidenten Friedrich Ebert an, mit Führungen, Familiennachmittagen sowie Musik- und Kabarettveranstaltungen.
www.ebert-gedenkstaette.de

2. März 2019
Ball der Vampire in der Stadthalle Heidelberg
Scharf – schärfer – Ball der Vampire! Nichts ist kultiger als dieses Event der ausgefallenen Masken und Kostüme.
www.flamme-konzerte.de

5. März 2019
Heidelberger Fastnachtsumzug
Der große Heidelberger Fastnachtsumzug schlängelt sich auf der Hauptstraße durch die historische Altstadt.
www.hkk1952.de

13. März – 10. November 2019
Neckar-Musikfestival
Das seit 2005 bestehende Neckar-Musikfestival bietet auch 2019 wieder hochkarätige und international besetzte Konzerte in erlebenswerten Städten, Burgen und Schlössern im schönen Neckartal.
www.neckarmusikfestival.de

15. März – Januar 2020
150 Jahre Gegenwart – Der Heidelberger Kunstverein feiert Jubiläum
1869 wurde der Heidelberger Kunstverein gegründet und ist heute die wichtigste Institution für Gegenwartskunst mit internationalem Renommee. Im Jubiläumsjahr wird ein hochkarätiges, internationales Ausstellungsprogramm alle Kunstliebhaber erfreuen. Zum Jubiläumsfest am 6./7. Juli präsentieren zahlreiche Mitglieder ihre sehenswerten Kunstsammlungen.
www.hdkv.de

16. März – 14. April 2019
Musikfestival „Heidelberger Frühling“
Der Heidelberger Frühling „zählt zur ersten Liga der Festivals für klassische Musik“ (ZEIT) und präsentiert in über 100 Veranstaltungen große Solisten, Ensembles und Orchester, die besten Nachwuchskünstler sowie innovative Produktionen und Genregrenzgänge. Einer der besonderen Momente ist „Castor & Pollux“, eine multimediale Musiktheaterproduktion in einem 4D-Soundsystem, auf Initiative des Festivals entwickelt und erschaffen von jungen Theatermachern, Video- und Klangkünstlern. Dem Pianisten Igor Levit begegnet man als Leiter der Kammermusik Akademie und beim Kammermusikfest „Standpunkte“. Besonderes Augenmerk gilt weiter dem Kunstlied: Neben Thomas Hampsons Lied Akademie gibt es „Neuland Lied“, ein viertägiges Liedfestival. Weiter Gäste sind Khatia Buniatishvili, das Mahler Chamber Orchestra sowie Anja Harteros und Valery Gergiev mit den Münchner Philharmonikern.
www.heidelberger-fruehling.de

24. März – 30. Juni 2019
Sonderausstellung im Kurpfälzischen Museum
„Mobile Kinderwelten – Was Kinder schon immer bewegt hat“
Die Ausstellung umfasst die Nachkriegszeit bis zu den 70 Jahren, auch Raritäten aus der Anfangszeit der Fahrradgeschichte sind vertreten. Viele Exponate, vom Tretkurbelrad aus dem Jahr 1870 bis zum Bonanza-Rad aus den 70 Jahren zeigen die Mobilität von Kindern in vergangener Zeit und wecken Erinnerungen an die eigene Kindheit.
www.museum-heidelberg.de

30. März – 4. August 2019
Sonderausstellung der Sammlung Prinzhorn – Gewächse der Seele
Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art
Die Sammlung Prinzhorn zeigt Pflanzenfantasien aus dem eigenen Fundus – von bescheidenen Gräsern bis zu üppigen Blüten, von figurativer Flora bis zur Pflanzenschrift. Dem gegenüber gestellt sind Arbeiten von Anna Zemánková (1908 – 1986). Ihre gegen die Depression entstandenen Blütenfantasien zählen heute zu Klassikern der Outsider Art.
www.sammlung-prinzhorn.de

26. April – 5. Mai 2019
Heidelberger Stückemarkt – Gastland Türkei
Die Avantgarde des Theaters präsentiert herausragende Uraufführungen aus dem deutschsprachigen Raum. Neue Stücke werden gelesen und gesellschaftliche Diskurse werden angestoßen. Das internationale Highlight ist das jährlich wechselnde Gastland. Wie sich das Theater unter Recep Tayyip Erdoğan verändert hat, fragt sich das Leitungsteam des Stückemarkts und lädt in diesem Jahr die Türkei nach Heidelberg ein.
www.heidelberger-stueckemarkt.de

1. – 31. Mai 2019
11. Queer Festival Heidelberg
Ein ganzer Monat geprägt von Konzerten, Clubnächten, Filmen, Ausstellungen, Theater, Workshops und Talks zu Themenfeldern sexueller und geschlechtlicher Vielfalt, Gender Equality und Diskriminierung.
www.queer-festival.de

15. – 19. Mai 2019
Heidelberger Literaturtage
Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Lesungen nationaler und internationaler Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Gesprächen, Workshops und Musik feiert Heidelberg als UNESCO City of Literature die Literatur in vielen Facetten.
www.heidelberger-literaturtage.de

18. – 26. Mai 2019
Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest
Die Verbindung zwischen den Vereinigten Staaten und der Stadt Heidelberg hat auch nach dem Abzug der US-Soldaten vom Neckar bis heute Bestand. Jahrzehntelang wurde das Deutsch-Amerikanische Volksfest gefeiert, an dessen Stelle nun das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest rückt. Burger, Fahrgeschäfte, Feuerwerke und Live-Musik bieten Unterhaltung für jedermann.
www.facebook.com/Freundschaftsfest

1. Juni, 13. Juli und 7. September 2019
Heidelberger Schlossbeleuchtungen mit Feuerwerk
Bengalische Leuchtfeuer tauchen das Schloss in roten Feuerschein, bevor das faszinierende Feuerwerk von der Alten Brücke den Neckar zum Funkeln bringt.
www.heidelberg-marketing.de

4. – 5. Juni 2019
Denkfest
Unter dem Titel „vom Ich zum WIR – UNSERE sozialen Räume, beschäftigt sich die größte Austauschplattform der Kulturakteure der Rhein-Neckar Region mit den Auswirkungen und Möglichkeiten der Digitalisierung. Dabei stehen Strukturen, Prozesse und Anwendungen, die unser gesellschaftliches Agieren im 21. Jahrhundert bestimmen, im Mittelpunkt. Veranstaltungsort ist der Tankturm in Heidelberg.
www.kulturbuero.de

16. Juni 2019
Aktionstag „Lebendiger Neckar“
Am „Lebendigen Neckar 2019“ erwartet die Besucher in Heidelberg abwechslungsreiches Bühnen-Programm mit Show-, Tanz- und Musikeinlagen sowie ein buntes Mitmach- und Informationsangebot für Groß und Klein.
www.lebendigerneckar.de

21. Juni – 4. August 2019
Heidelberger Schlossfestspiele
Das Theater und Orchester Heidelberg erfüllt die berühmte Heidelberger Schlossruine mit musikalischen Klängen und mal komischen, mal dramatischen Werken der Theaterwelt. Das erfolgreiche Musical „Anatevka“, der berühmte Vampir „Dracula“ sowie das Märchen „die chinesische Nachtigall“ werden im Schlosshof zu sehen sein. Darüber hinaus bringt ein vielfältiges Konzertprogramm mit den Maestros von Morgen und hochkarätigen, internationalen Solisten die Zuschauer zum Schwelgen unter freiem Himmel.
www.heidelberger-schlossfestspiele.de

5. – 20. Juli 2019
Metropolink – Festival für urbane Kunst
Das Metropolink-Festival widmet sich mit großflächigen Wandmalereinen international bekannter Künstler der urbanen Kunst. Cabrio-Bus-Touren führen die Besucher zu den bemalten Häusern und Fassaden (öffentliche Touren während des Festivals, Touren für Gruppen ganzjährig buchbar, www.heidelberg-marketing.de). Das Stadtgebiet wird zu einem öffentlichen Kunstraum und Heidelberg zeigt, dass es den Titel „UNESCO Creative City“ zu Recht trägt.
www.metropolink-festival.net

11. – 21. Juli 2019
ARTORT – goes AIRfield
Auch im 31sten Jahr des Bestehens lassen die Gründer des UnterwegsTheaters, Choreographin Jai Gonzales und Artist Bernhard Fauser, den Tanz der Metropolregion hochleben. Die Pioniere des freien zeitgenössischen Tanzes sorgen mit ihren Projekten und multidisziplinären Festivalkonzepten für ein begeistertes Tanzpublikum.
www.art-ort.net

12. Juli 2019
ADAC Heidelberg Historic
Vom 11. bis 13. Juli lässt die ADAC Heidelberg Historic zum 25. Mal den Geist vergangener Zeiten aufleben. Für 180 einzigartige Oldtimer geht`s auf einer circa 500 Kilometer langen Strecke durch die Straßen der Region. Ein Höhepunkt: die Pause am Freitag auf dem Heidelberger Marktplatz. Im Herzen der Stadt heißt es für die Fahrer abschalten und durchatmen und für die Zuschauer staunen und in Erinnerungen schwelgen.
www.heidelberg-historic.de

21. – 28. Juli 2019
Heidelberger Bachwoche
Jedes Jahr wird die Bachwoche mit Werken von Johann Sebastian Bach in der Woche vor seinem Todestag gefeiert, dieses Jahr unter dem Motto: „Mit Bach durch die Zeit“.
www.heidelberg-kirchenmusik.de

28. Juli 2019
HeidelbergMan Triathlon
Der Heidelberger Triathlon zählt zu den härtesten Triathlons in Deutschland. Vor dem Panorama des Heidelberger Schlosses starten jährlich insgesamt 1.200 Athleten auf der Olympischen Distanz. Beim HeidelbergMan können sich Altersklassen-Athleten mit Weltklasse-Athleten messen.
www.heidelbergman.de

28. – 29. September 2019
50. Heidelberger Herbst
Live Musik, Kunsthandwerkermarkt, Flohmarkt, Mittelaltermarkt, Kultur- und regionale Spezialitäten – auf Heidelbergs größtem Fest verwandelt sich die historische Altstadt in eine schillernde Party – und Vergnügungsmeile. Zum 50-jährigen Jubiläum des Altstadtfestes erwarten die Besucher im Jahr 2019 besondere Highlights.
www.heidelberg-marketing.de

2. Oktober – 16. November 2019
Enjoy Jazz Festival
Ornette Coleman, Wayne Shorter, Archie Shepp, Pharoah Sanders – Enjoy Jazz hat sich seit seiner Premiere im Jahr 1999 nicht nur als das größte, sondern auch als eines der wichtigsten Jazzfestivals in Deutschland etabliert. Jazz-Legenden finden hier ebenso eine Bühne wie avantgardistische Uprising Stars der Musikszenen − und dies in einem unglaublich vielfältigen Spektrum. Denn das Festival wird seinem Untertitel „Internationales Festival für Jazz und Anderes“ nicht nur durch einen atemberaubenden Stilmix gerecht: in über 70 Konzerten wird deutlich, dass die Grenzen zwischen Jazz, Weltmusik, Elektronik und Hip-Hop heute fließend sind und dass gerade der Jazz sich durch seine Offenheit definiert. Den theoretischen Über- und praktischen Unterbau zum Konzertgeschehen liefern Workshops, Matineen und Vorträge.
www.enjoyjazz.de

3. – 6. Oktober 2019
KinderTheaterFestival
Bereits zum 23. Mal lädt das Kulturfenster zum KinderTheaterFestivaL in das große Zirkuszelt auf die Neckarwiese ein. Theatergruppen aus ganz Deutschland zeigen an vier Festtagen etwa zwölf Theaterstücke. Begleitet wird das Programm vom Spielmobil des Kulturfensters. Es gibt Workshops, Spielaktionen, ein Märchenzelt und ganz viel Theater!
www.kulturfenster.de

6. Oktober – 19. Januar 2020
Sonderausstellung im Kurpfälzischen Museum – „Königskinder“. Das Schicksal des „Winterkönigs“ und seiner Familie
Im Jahre 1619 wählten die böhmischen Stände den Heidelberger Kurfürsten Friedrich V. zu ihrem König. Damit nahm der böhmisch-habsburgische Konflikt europäische Dimensionen an und wurde zu einer der größten Katastrophen für die Menschen in Deutschland. Untrennbar war mit seinem Aufstieg und Fall auch das Schicksal Heidelbergs verbunden, wie auch das Los seiner vielköpfigen Familie, die sich über ganz Europa verstreute. Kostbare Leihgaben aus dem In- und Ausland verdeutlichen diese Umbruchzeit anlässlich der 400jährigen Wiederkehr der böhmischen Königswahl.
www.museum-heidelberg.de

11. – 20. Oktober 2019
Französische Woche Heidelberg
Die Französische Woche bietet Kulturvergnügen für jedes Alter und jeden Anspruch, vom Koch- und Sprachkurs bis zum wissenschaftlichen Vortrag – eingebettet in viel Musik, Literatur, Theater, Film und Kunst.
www.franzoesische-woche.de

7. November – 14. Dezember 2019
Denke.schön
Das politische Kabarett lebt! Viele Preisträger der Deutschen Kleinkunst- und Kabarettszene präsentieren Tiefsinn und Humor auf der intimen Bühne im Hinterhoftheater des Kulturfensters in Bergheim. Mit dabei sind beeindruckende Neuentdeckungen wie Claus von Wagner, Sarah Bosetti, Rene Sydow und Stefan Waghubinger.
www.kulturfenster.de

14. – 24. November 2019
Internationales Filmfestival Mannheim – Heidelberg
Eine handverlesene Auswahl an Filmwerken aus anderen Kulturkreisen wird in zwei Premierenkinos im Stadthaus N1, im Atlantiskino in Mannheim und in einer repräsentativen Zeltlandschaft auf dem Messplatz in Heidelberg uraufgeführt. Premierenfeiern in festlicher Umgebung und Filmgespräche mit Regisseuren/innen, Schauspieler/innen und Produzenten/innen aus fernen Ländern bereichern das Programm dieses Internationalen Filmfestivals in Mannheim und Heidelberg.
www.iffmh.de

15. November – 1. Dezember 2019
Prệt à écouter: Festival für Musikentdeckungen
Die Konzert-Kollektion für die neue Saison ist eine Auswahl der vielversprechendsten Entdeckungen und spannendsten Impulsgeber fernab des Pop-Mainstreams.
www.karlstorbahnhof.de/pretaecouter

November 2019 – Januar 2020
Wintervarieté
Staunen – Bewundern – Entspannen – Genießen: Ab November rollt das WinterVarieté seinen Gästen erneut den roten Teppich aus und sorgt für einen unvergesslichen Abend in der spektakulären Show-Arena am Tiergartenbad. Das schillernde Programm aus Tanz, Gesang, Akrobatik und Kabarett zeigt auch in diesem Jahr eine Show-Inszenierung auf Weltklasse-Niveau und bereitet kulinarischen Hochgenuss mit einem winterlichen Drei-Gänge-Menü.
www.winter-variete-heidelberg.de

25. November – 22. Dezember 2019
Heidelberger Weihnachtsmarkt
Eingebettet in die barocke Altstadt, überstrahlt vom weltberühmten Schloss, gehört der Heidelberger Weihnachtsmarkt zu den schönsten in ganz Deutschland. Auf mehreren Plätzen in der historischen Altstadt lassen die weihnachtlich dekorierten Hütten die ehemalige Residenzstadt in festlichem Schein erstrahlen und bieten stimmungsvollen Lichterglanz auf einer der längsten Fußgängerzonen Europas.
www.heidelberg-marketing.de

25. November – 6. Januar 2020
Heidelberger Eisbahn
Spaß beim Schlittschuhlaufen unterm Sternenhimmel bietet die Eisbahn auf dem Karlsplatz, der direkt unterhalb der malerischen Schlossruine gelegen ist. Vor dieser romantischen Kulisse übers Eis zu gleiten, ist ein ganz besonderes winterliches Vergnügen.
www.heidelberg-marketing.de

25. November – 1. Januar 2020
Heidelberger Winterwäldchen
Eine Kindereisenbahn und die Weihnachtskrippe sind auf dem mit über 100 Tannen geschmückten Kornmarkt beliebter Treffpunkt für die kleinen Besucher. Die großen lassen sich in den edel dekorierten Pagodenzelten kulinarisch verwöhnen und genießen dabei den atemberaubenden Blick auf das festlich beleuchtete Schloss.
www.heidelberg-marketing.de

28. November 2019 – 5. Januar 2020
Gourmet-Varieté im Heidelberger Schloss
Das Gourmet-Varieté „it’s magic“ von Martin Scharff im Heidelberger Schloss lässt die Fan-Herzen des King of Pop höherschlagen. Eine Tribute-Show aus Magie, Illusion und Travestie im Zusammenspiel mit einem Gourmet-Tribute-Menü ehrt Michael Jackson zu seinem 10. Todestag.
www.heidelberger-schloss-gastronomie.de/shop
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.