lifePR
Pressemitteilung BoxID: 10696 (Ernst Russ AG)
  • Ernst Russ AG
  • Burchardstraße 8
  • 20095 Hamburg
  • http://www.hci-capital.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Friedrichs
  • +49 (30) 726276-157

Erfolgreicher Exit nach bereits neun Monaten

(lifePR) (Hamburg, ) Die HCI Capital AG meldet den ersten erfolgreichen Exit aus einem Investment, das im Rahmen des Joint Ventures mit dem in Texas ansässigen US-Immobilieninvestor Behringer Harvard getätigt wurde. Verkauft wurde eine Büroimmobilie im niederländischen Driebergen. Das Objekt wurde im Rahmen eines Share-Deals für 7,6 Millionen Euro von vier lokalen Investoren erworben. Den Ankauf der Immobilie hatte das Joint Venture vor erst neun Monaten getätigt.

„Der relativ kurze Zeitabstand zwischen dem An- und Verkauf des Objektes zeigt, wie dynamisch der holländische Immobilienmarkt nach wie vor ist. Innerhalb von nur neun Monaten war HCI als Asset Manager in der Lage, eine Neuvermietung von 2.500 der insgesamt 3.900 Quadratmeter zu erreichen. Wir haben damit eine erhebliche Wertsteigerung in einem sehr kurzen Zeitraum für Behringer Harvard erzielen können“, kommentiert Oliver Georg, Geschäftsführer der HCI Immobilien Consult GmbH und zuständig für das Joint Venture. Neue Mieter der Flächen sind ein niederländischer IT-Dienstleister sowie die Polizei von Driebergen.

Hintergrund: Im Rahmen des Joint Ventures mit Behringer Harvard wird die HCI Gruppe für den US-Investor in den kommenden drei Jahren bis zu einer Milliarde Euro in Immobilien investieren. Investitionsschwerpunkt ist Westeuropa. HCI Capital hatte das erste Objekt im Frühjahr 2006 angebunden, im Herbst 2006 folgte das Objekt in Driebergen. Mit dem Joint Venture baut die HCI Gruppe ihr institutionelles Geschäft im Immobiliensektor aus.

Ernst Russ AG

Die HCI Gruppe wurde 1985 gegründet und konzipiert geschlossene Fonds und strukturierte Kapitalanlagen in den Bereichen Schiffe, Immobilien, Private Equity Dachfonds, Zweitmarktlebensversicherungen sowie Aufbaupläne. Mehr als 112.000 Kunden haben seitdem in 478 Emissionen und einem Gesamtinvestitionsvolumen von 13,97 Mrd. Euro 5,5 Mrd. Euro Eigenkapital investiert (per 30.06.2008). Damit ist HCI eines der führenden bankenunabhängigen Emissionshäuser in Deutschland.

Die HCI Capital AG ist seit Oktober 2005 börsennotiert. Seit dem 19. Dezember 2005 ist die Aktie der HCI im SDAX gelistet.