Hansgrohe Sparbrause ist gemeinsamer Testsieger

rbb Verbrauchermagazin "was!" testete Wasserspar-Duschen: Preis-Leistungs-Sieger ist auch die Hansgrohe Crometta 85 Green

Sieger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis beim Test des rbb-Verbrauchermagazins "was!" ist die Crometta 85 Green Handbrause des Schwarzwälder Markenherstellers Hansgrohe
(lifePR) ( Schiltach, )
Eine passionierte Wohlfühlduscherin und ein nicht minder leidenschaftlicher Langzeitduscher nahmen für das Verbrauchermagazin "was!" des TV-Senders Radio Berlin Brandenburg (rbb) fünf Wasserspar-Handbrausen unter die Lupe. Darunter war auch die Crometta 85 Green des Schwarzwälder Markenherstellers Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com). Gemeinsam mit einem weiteren Modell ging die Hansgrohe Brause, die mit einem Wasserdurchfluss von rund sechs Litern pro Minute ein wahrer Sparmeister ist, als Preis-Leistungs-Sieger aus dem Test hervor. Anschauen kann man die am 30. Januar ausgestrahlte Sendung für begrenzte Zeit noch einmal auf der rbb-Website unter: http://www.rbb-online.de/...

Weniger Wasser und Energie - mehr Duschvergnügen

Wer statt zehn bis 15 Litern pro Minute nur fünf bis sechs Liter verbrauche, würde im Jahr inklusive der Energieeinsparungen für Warmwasser rund 341 Euro sparen, so die Berechnungen der Redaktion. Neben der Sparsamkeit zählte beim rbb-Verbrauchertest aber auch die Effizienz des Duschstrahls, schließlich sollen Shampoo und Seife möglichst rasch abgespült werden. Ebenso Beachtung bei den Testern fand der Duschgenuss, denn die Entspannung unter dem warmen Strahl dürfe nicht zu kurz kommen. Ähnlich hatten auch die Anforderungen an eine Wassersparbrause gelautet, die das Team der Hansgrohe Strahlforschung bei der Entwicklung der Hansgrohe EcoSmart-Technologie einbezogen hatte. Diese Technologie kombiniert eine ausgeklügelte Durchflussregulierung, spezielle Strahldüsen und die Anreicherung des Wassers mit Luft, sodass der Wasserverbrauch - unabhängig vom Wasserdruck und ohne Komfortverlust - um bis zu 60 Prozent gegenüber herkömmlichen Brausen sinkt.

Auf diese Weise werden wertvolle Wasser- und - da in der Regel mit warmem Wasser geduscht wird - auch Energieressourcen geschont. Dabei haben die Schwarzwälder Tüftler dafür Sorge getragen, dass sich die Strahlfunktion der Crometta 85 Green Brausen an die Wassermenge anpasst. Damit der Duschende stets einen angenehmen, satten Strahl unabhängig vom Fließdruck genießt, verleiht das Wasser-Luft-Gemisch dem Strahl trotz reduzierten Wasserverbrauchs die nötige Power für echten Duschspaß.

Unabhängige Bestätigung durch WELL-Label

Als erster Hersteller erhielt Hansgrohe mit der Crometta 85 Green für eine Handbrause das neue Label "WELL - Water Efficiency Label" des Europäischen Armaturenverbandes "EUnited Valves": Die Wasser- und Energiesparbrause erreichte im Zertifizierungsverfahren in der Kategorie "Upgrade Volume" für Armaturenkombinationen sogar die Bestnote. "Diese WELL-Top-Bewertung bestätigt den erfolgreichen Einsatz unserer nachhaltigen Technologien nun auch von unabhängiger Seite. Es gibt im Moment keine Markenbrause, die so wenig Wasser verbraucht und gleichzeitig so viel Duschkomfort bietet wie die Hansgrohe Crometta 85 Green", betont Richard Grohe, im Hansgrohe Vorstand für Innovation zuständig. "So kann man schon bei der morgendlichen Dusche durch Wasser- und Energieeinsparung einen Beitrag zum Klimaschutz leisten."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.