HanseMerkur in Österreich zum fünften Mal bester Reiseversicherer

Mehr als ein Hattrick

(lifePR) ( Hamburg, )
Rauf aufs Treppchen: Die Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien GmbH (ÖGVS) hat die HanseMerkur erneut zum besten Reiseversicherer Österreichs gekürt. Das Team um Country Manager Fuad Izmirlija hat die Auszeichnung zum Anlass genommen, die Kunden- und Vertriebspartnerbetreuung noch weiter auszubauen.

Reiseversicherung ist nicht gleich Reiseversicherung. Um die besten Anbieter zu identifizieren, hat die ÖGVS deshalb zusammen mit dem Wirtschaftsmagazin trend und dem Tarifvergleichsportal durchblicker.at die Tarife, Transparenz und Komfort sowie den Kundendienst von acht Reiseversicherern miteinander verglichen. Mit einer Zielerreichung von 88,2 Prozent (Note 1,8) ging der Gesamtsieg erneut an die HanseMerkur. „Die ÖGVS hat wie immer ganz genau hingeschaut“, sagt Fuad Izmirlija, Country Manager Österreich der HanseMerkur Reiseversicherung. „Dass wir dann abermals einen Hattrick toppen und das fünfte Mal in sechs Jahren Testsieger werden, freut mich besonders. Es zeigt, dass die Qualität unserer Produkte und Leistungen keine Eintagsfliege ist, sondern dauerhafte Substanz hat.“

In der Kategorie Tarife analysierten ÖGVS-Experten die Höhe der Kosten für Einzelreiseversicherungen und Jahresverträge sowie die darin enthaltenen Tarifleistungen. In der Kategorie Transparenz und Komfort wurden Klarheit und Deutlichkeit der wichtigsten Versicherungs- und Vertragsbedingungen ebenso beurteilt wie die Benutzerfreundlichkeit der Website. In der Kategorie Kundendienst erfolgte die Bewertung entlang der Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Reiseversicherer. Zudem erhielt die Kundenhotline jedes Anbieters fünf verdeckte Testanrufe.

Nachdem die HanseMerkur in der Kategorie Transparenz und Komfort bereits zur Spitzengruppe zählt, hat sie die Mitarbeiterzahl des Backoffice-Teams kurzerhand verdoppelt, um auch bei der persönlichen Betreuung den Servicelevel hochzuhalten. „Natürlich wollen wir das Reiseversicherungsfeld in jeder Hinsicht anführen“, beschreibt Izmirlija die Ambitionen. So habe die Beratungsintensität in Zeiten von Corona und Reisewarnungen deutlich zugenommen. Auch die Produkte seien komplexer geworden, sowohl was die Leistungen als auch die technische Buchbarkeit angehe. „Das erhöht die Notwendigkeit guter Beratung. Das nun gestärkte Team unterstützt natürlich wo es kann, um die richtige Lösung zur rechten Zeit anzubieten.“

Ein Foto von Fuad Izmirlija kann zu Pressezwecken hier honorarfrei heruntergeladen werden (Quelle: HanseMerkur).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.