HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Westend

(lifePR) ( Hamburg, )
Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF „HMG Grundwerte Büro Deutschland“ von dem Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner das projektierte Bürogebäude „Therapoda“ mit einer Mietfläche von rd. 6.000 m² plus Tiefgarage erworben.

Das Projektareal befindet sich gut sichtbar an der Robert-Mayer-Straße / Senckenberganlage auf einem Teilbereich des zukünftigen Senckenberg-Quartiers, das im Stadtteil Westend-Süd entsteht. Das Objekt wird über eine sehr gute Verkehrsanbindung verfügen; vom fußläufig erreichbaren U-Bahnhof „Bockenheimer Warte“ ist man in drei Minuten am Hauptbahnhof und mit der S-Bahn in ca. 20 Minuten am Flughafen.

Das flexibel aufteilbare sechsgeschossige Bürogebäude wird nach dem amerikanischen Standard LEED Gold zertifiziert, das ein hohes Maß an Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz bescheinigt. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Lutz Wiemer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur Grundvermögen AG: „Groß & Partner ist uns seit vielen Jahren als professioneller, absolut zuverlässiger Projektentwickler bekannt. Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser sehr guten Citylage ein gemeinsames, für unseren Büro-Fonds bestens geeignetes Projekt realisieren können.“

Die Immobilie wird in den offenen Spezial-AIF „HMG Grundwerte Büro Deutschland“ eingebracht, der zunächst in neuwertige Büroimmobilien in München und Düsseldorf investiert hat. Neben der HanseMerkur Versicherungsgruppe beteiligen sich an dem Fonds weitere institutionelle Investoren mit einer Zeichnungssumme ab 5 Mio. Euro.

Über die HanseMerkur Grundvermögen AG
Unter dem Dach der HanseMerkur Grundvermögen AG werden sämtliche Immobilienaktivitäten der HanseMerkur Versicherungsgruppe gebündelt mit dem Ziel, den Immobilienbestand der Versicherungsgruppe deutlich auszubauen. Hierzu werden offene Immobilien-Spezialfonds mit klarem regionalen und sektoralen Fokus etabliert, an denen sich institutionelle Investoren „Hand in Hand“ mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe beteiligen können. Weitere Informationen unter www.hmg.ag.

Über Groß & Partner
Die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH ist eine der führenden Projektentwicklungsgesellschaften in Deutschland mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung von Büro-, Wohn- und Hotelimmobilien sowie Stadt- und Quartiersentwicklungen. Dabei deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilie ab: von der Projektidee über die Entwicklung, den Bau, die Vermietung bis zum Verkauf. Beispielhafte Projekte sind der Bau der neuen Zentralen für die Deutsche Börse, Ernst & Young, AirPlus und die Kion Group sowie das Überseequartier Nord der Hafencity in Hamburg. In Frankfurt realisiert Groß & Partner derzeit mit dem Projekt FOUR Frankfurt, ein Ensemble aus vier Hochhäuern inmitten der Skyline, dem Senckenberg-Quartier sowie dem Spin Tower wegweisende Hochhausprojekte.

Unter www.hansemerkur.de/presse steht eine Visualisierung des Bürogebäudes „Therapoda“ (kleiner Bau vorne rechts) zum Download bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.