Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 41451

HANSA TREUHAND stellt ersten "Twinfonds" vor Beteiligung an zwei baugleichen 3.500TEU-Containerschiffen

(lifePR) (Hamburg, ) Mit den beiden 3.500 TEU-Containerschiffen »HS BACH« und »HS BIZET« stellt die HANSA TREUHAND zum ersten Mal in der 25-jährigen Firmengeschichte einen "Twinfonds" vor. Die baugleichen Schwestern, deren Kaufpreis je knapp 60 Mio. USD beträgt, werden voraussichtlich im September 2008 durch die jeweilige Fondsgesellschaft übernommen. Mit dem »HT-TWINFONDS« setzt der Hamburger Initiator seine bewährte Konzeption einer vergleichsweise hohen Rendite bei angemessener Risikostreuung und konservativer Kalkulation fort. Die Zwillingsschwestern gehören zu einer besonders gefragten Größenklasse und zeichnen sich durch eine hohe Anzahl von Anschlüssen für Kühlcontainer (500 FEU) aus. Die Vercharterung an unterschiedliche namhafte Reedereien sowie der Einsatz in einem Einnahmepool mit zunächst vier - später weiteren vier - Schwesterschiffen sorgt für Risikostreuung. Innerhalb des Pools werden die Chartereinnahmen aller Pool-Schiffe durch die Anzahl der Schiffe geteilt, dies gewährleistet Rendite-Sicherheit.

Die Mindestbeteiligung beträgt 20.000 EUR, das Agio liegt mit 3% vergleichsweise niedrig. Die geplante Laufzeit des Fonds ist auf 18 Jahre angelegt. Der reine Tonnagesteuerfonds bietet nahezu steuerfreie Ausschüttungen von geplant durchschnittlich ca. 10% p.a.; zudem ist der Veräußerungserlös steuerfrei. Der Mittelrückfluss nach Steuern beträgt ca. 229%. Durch die 100%ige Aufnahme der Schiffshypothekendarlehen in USD wird ein zusätzliches Währungsrisiko ausgeschlossen. Die Wechselkurse für die Investitions- und Betriebsphase wurden konservativ kalkuliert und größtenteils bereits auf einem besseren als prospektiertem Niveau abgesichert. Weitere Informationen im Internet unter www.hansatreuhand.de
Diese Pressemitteilung posten:

HANSA TREUHAND Schiffsbeteiligungs GmbH & Co. KG

Die 1983 gegründete HANSA TREUHAND gehört zu den erfahrensten Initiatoren der Fondsbranche mit Angeboten im Bereich Schifffahrt und Private Equity. Derzeit besteht die fahrende Flotte der HANSA TREUHAND-Gruppe, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, aus 80 Containerschiffen, 5 Tankern sowie 4 Kreuzfahrtschiffen. Weitere 8 Containerschiffe sind bestellt und werden zwischen 2008 und 2011 übernommen. Insgesamt hat die HANSA TREUHAND mit einem Investitionsvolumen von rund 3,7 Mrd. EUR über 100 Fonds realisiert. Etwa 18.000 Anleger schenkten dem Unternehmen ihr Vertrauen und investierten bisher ca. 1,72 Mrd. EUR.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer