Walter Sailer Bauunternehmen AG aus Sandhausen erhält Ausbildungs-Stele

Für hervorragende Ausbildung von der Handwerkskammer Mannheim ausgezeichnet

v.l.n.r.: Präsident Alois Jöst, Walter Seiler, die Vizepräsidenten Klaus Hofmann und Martin Sättele / Quelle: Thomas Rittelmann (lifePR) ( Mannheim, )
Der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald Alois Jöst hat in einer Feierstunde 9 Ausbildungsbetriebe für die hervorragende und kontinuierliche Ausbildungsleistung in den vergangenen Jahren mit der Ausbildungs-Stele 2018 geehrt.

So erhielt Walter Sailer, Walter Sailer Bauunternehmen AG, Sandhausen, dieses „äußere Zeichen unseres Dankes“. Jöst wörtlich: „Ihre Ausbildungsleistung verdient hohen Respekt und meine große Hochachtung. Sie geben Ihr Wissen und Können weiter und stehen so in einer guten Tradition des Handwerks“.

Ausgezeichnet werden Betriebe, deren Auszubildende nicht nur hervorragende Leistungen erbracht hätten. „Für uns ist das Gesamtbild entscheidend, das sich über viele Jahr hinweg gezeigt hat“, so Claudia Orth, Geschäftsbereichsleiterin der Kammer. Für sie ist ein überdurchschnittliches Engagement in der beruflichen Ausbildung wichtig, die etwa auch leistungsschwachen jungen Menschen eine gute Ausbildung ermöglicht.

Neben der Stele erhielt der Betrieb eine Urkunde, die seine Ausbildungsleistung dokumentiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.