Heidelberg hat einen neuen "Innovator": Tischler- und Zimmerermeister Markus Scheller setzt ganz auf Nachhaltigkeit

(lifePR) ( Mannheim, )
Die Nutzerinnen und Nutzer des Portals „selbstständig-im-handwerk.de“ wählten den Heidelberger Handwerksmeister zur aktuellen Persönlichkeit im Handwerk. Markus Scheller hat mit Unterstützung seines Arbeitgebers in den zurückliegenden zwei Jahren das Baukastensystem „Kubô®“ entwickelt. Auf Basis nachwachsender Rohstoffe entstand so ein flexibles Wohn- und Geschäftsraumsystem, das sich den Bedürfnissen der Kundschaft individuell anpassen lässt.

Die Konzeption des Projekts ist auf 100 Prozent Nachhaltigkeit ausgelegt. Markus Scheller verwendet dafür einzelne vorgefertigte Massivholz-Modulsegmente, die bei einem Rückbau vollständig wiederverwendbar sind. Die einzelne Einheit des Kubô® besitzt die Größe eines Standard-ISO-Containers und lässt sich beliebig erweitern und somit auf die Bedürfnisse der Kundschaft anpassen. Die Energieversorgung aus Glas-Photovoltaikmodulen sorgen für einen gewissen Grad an Unabhängigkeit. Die Module sollen mit vorinstallierter Elektrotechnik und Heiztechnik montiert werden.

Die Firma Holzbau Damm, für welche Markus Scheller tätig ist, legt bereits seit vielen Jahren großen Wert auf Nachhaltigkeit und wurde bereits für ihr nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet. Mit der Weiterentwicklung des Projekts Kubô® möchte Holzbau Damm Vorreiter für ökologisches und flexibles Bauen in der Rhein-Neckar-Region werden.  Kooperationen mit Partnerunternehmen sollen in naher Zukunft das Konzept zur Marktreife bringen.

Auch Thomas Hollritt von der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald ist vom Erfolg von Kubô® überzeugt, denn die „strikte Ausrichtung des Konzepts auf die Nachhaltigkeit trifft dabei dem Gewerk entsprechend sprichwörtlich den Nagel auf den Kopf. Die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und die Flexibilität bei Gestaltung und Kombination, sind so derzeit am Markt noch nicht verfügbar.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.