Azubi Jetzt! - Im Handwerk warten noch über 400 freie Lehrstellen

(lifePR) ( Mannheim, )
Die Wirtschaftsmacht von nebenan – dieser Satz bewährt sich auch in der Corona-Krise. Während in vielen Branchen das Ausbildungsengagement noch unsicher ist, bieten Handwerksbetriebe zum Ausbildungsbeginn 2021 noch über 400 freie Lehrstellen an, die besetzt werden möchten. Auf der Lehrstellenbörse unter www.hwk-mannheim.de/lehrstellenboerse oder im Lehrstellenradar unter www.lehrstellen-radar.de findet jedes Talent eine passende Stelle und auch Kurzentschlossene haben noch die Chance auf ihren Traumberuf. 

Schulabschluss in der Tasche – aber sind noch unsicher, wie es weitergehen soll? Von Informationen über Ausbildungsberufe im Handwerk, deren Ausbildungsinhalte und Zugangsvoraussetzungen bis zu konkreten Fragen zu Bewerbungsmanagement, Lebenslauf und Ausbildungsplatzsuche stehen Leonard Kopp und Hannah Reichenecker von der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald unterstützend zur Seite. Einfach per Mail an Lehrstellenvermittlung@hwk-mannheim.de einen Termin anfragen und per Telefon oder Videocall beraten lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.