Men in Black zu Gast in Rottweil

Über 600 Schornsteinfeger aus Baden-Württemberg in Rottweil - Jährliche Fortbildung in der Bildungsakademie

BiA Schornsteinfeger 2008 (lifePR) ( Rottweil, )
Etwa 680 Schornsteinfeger aus ganz Baden-Württemberg sind von Mai bis Juli zu Gast in der Bildungsakademie Rottweil. In insgesamt 28 Kursen mit jeweils rund 25 Teilnehmern frischen die Bezirksschornsteinfegermeister hier ihr Wissen auf.

Seit mittlerweile 30 Jahren finden die Fortbildungen der Baden-Württembergischen Schornsteinfegerinnung in den Bildungsakademien der Handwerkskammer Konstanz statt, seit 27 Jahren in Donaueschingen und seit 2006 in Rottweil. "Für unsere Bildungseinrichtung ist dies ein wichtiger Anlass im Fortbildungskalender, mit dem wir uns Kunden aus dem Handwerk aus dem ganzen Land präsentieren können", unterstreicht Heiner Maute, Leiter der Rottweiler Bildungsakademie. Auch für die Stadt Rottweil sieht er einen großen Mehrwert: Viele der insgesamt rund 680 Kursteilnehmer übernachten während der 45 Kurstage in der Stadt und beleben in dieser Zeit den Einzelhandel und die Gastronomie.

Technische Weiterentwicklungen, Gesetzesänderungen und Verordnungen, besondere Sicherheitsaspekte und die damit verbundene Verantwortung machen eine regelmäßige zentrale Schulung aller Schornsteinfeger unabdingbar. "Die Bildungsakademie Rottweil bietet hierfür den perfekten Rahmen", lobt Hans-Ulrich Gula, Landesinnungsmeister der Schornsteinfeger Baden-Württemberg die traditionsreiche und zertifizierte Bildungseinrichtung. Ausreichende Raumkapazitäten, moderne Infrastruktur und intensive Betreuung der Dozenten und Teilnehmer sind entscheidende Argumente. Hinzu kommt die günstige Verkehrsanbindung und Attraktivität der Stadt Rottweil.

Die Bildungsakademie ist der kompetente Partner der Handwerksbetriebe und Innungen im Handwerkskammerbezirk Konstanz. An den Standorten Rottweil, Konstanz und Waldshut bilden sich jährlich mehrere Tausend Lehrlinge, Hunderte von Gesellen und Meister praxisnah in allen fachtheoretischen und fachpraktischen Bereichen ihres Handwerks aus.

www.bildungsakademie.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.