Mobile Anwendungen in der Logistik

Veranstaltung von Handelskammer und Bremer Investitions-Gesellschaft am 28. Februar 2008

(lifePR) ( Bremen, )
Zu jeder Zeit, an jedem Ort: Immer mehr Geschäftsprozesse lassen sich auf elektronischem Wege abwickeln. Datenbrücken ermöglichen den Austausch zwischen internen Systemen und mobilen Endgeräten. Welche konkreten Möglichkeiten solche mobile Anwendungen Unternehmen der Logistikbranche bieten, ist Thema einer Veranstaltung der Handelskammer Bremen und der Bremer Investitions-Gesellschaft mbH (BIG Bremen) am Donnerstag, 28. Februar 2008, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Mobile Solution Center (MSC), Am Fallturm 1.

Die Referenten zeigen beispielhaft, wie mobile Lösungen bereits heute Geschäftsprozesse vereinfachen können und welche Möglichkeiten die nahe Zukunft bietet. Holger Bothmer (Mobile Solution Group GmbH, Bremen) stellt in seinem Vortrag "Warum mobile Lösungen" die Lösungsansätze, die Nutzenargumente und den Stand der Technik vor. "Container Management mit RFID-Tags - Praxistest im Rahmen des Projektes PIER" ist das Thema von Jörg Colberg (NTB North Sea Terminal Bremerhaven GmbH & Co.). Über "Technologietrends - Mobile Anwendungen von Morgen" spricht Dr. Ulrich Glotzbach (Mobile Research Center, Bremen).

Anmeldungen bis zum 25. Februar 2008 bei Robert Blatter, BIG Bremen, Tel. 0421/9600-323, robert.blatter@big-bremen.de, und Olaf Orb, Handelskammer Bremen, Tel. 0421/3637-272, orb@handelskammer-bremen.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.