Mit Wochenendseminaren die eigene Perspektive erweitern

Training (lifePR) ( Heidelberg, )
Wochenendseminare bieten viel Input in einem überschaubaren Zeitrahmen. Sie werfen ihr Augenmerk auf spezielle Themen und beleuchten diese kompakt.

Im Herbst beschäftigen sich gleich zwei Seminare mit speziellen systemischen Themen. Von den darin vermittelten Inhalten profitieren sowohl diejenigen, die bereits grundlegend mit Handlungsweisen und Mechanismen systemischen Denkens und Handelns vertraut sind, als auch alle anderen, die an systemischen Fragestellungen interessiert sind.

Ein weiteres Seminar bietet Einblicke in die Ganzheitliche Atemtherapie. Hier finden alle, die sich vielleicht bereits in einer atem- oder körpertherapeutischen Ausbildung befinden, oder die im Entspannungs- und Bewegungsbereich unterrichten, die Möglichkeit, ganz persönlich-individuelle Erfahrungen zu machen.

Alle Seminare der Heidelberger Akademie für Gesundheitsbildung finden in überschaubaren Gruppengrößen und unter Anleitung von langjährig erfahrenen Trainer*innen statt. Die Vermittlung von Lerninhalten gelingt somit kompakt, effizient und nachhaltig.

Die nächsten Wochenendseminare im Überblick:

Wochenendseminar Hypnosystemische Konzepte

In der hypnosystemischen Arbeit verbinden sich Theorie und Praxis der systemischen Arbeit mit dem Werkzeugkoffer der Hypnotherapie und anderer therapeutischer Schulen. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, Theorie und Praxis der hypnosystemischen Arbeit streiflichtartig kennen zu lernen und damit zu experimentieren. Wer Neugierde, Offenheit und Experimentierfreude mitbringt profitiert in besonderem Maße von den praktischen Übungen.

Termin: Sa, 21.11./ So, 22.11.2020, Seminarzeiten: 10:00 – 17:00 Uhr

Gebühren (inkl. Seminarunterlagen): 195,00 €

Weitere Infos: Seminar Hypnosystemische Konzepte

Informationen zur Seminarleiterin:
Anne Müller, Supervisorin und Lehrsupervisorin (EASC), systemische Beraterin, Supervisorin, Therapeutin, Coach (GSB), Heilpraktikerin Psychotherapie


Wochenendseminar Systemische Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen
(Kleingruppenseminar mit maximal acht Teilnehmer*innen)

Die Teilnehmer*innen lernen Ansätze und Methoden der Arbeit mit den inneren Anteilen kennen. Sie erfahren, wie diese Methoden zielfördernd, zum Beispiel in Entscheidungssituationen, bei Veränderungen und inneren Blockaden eingesetzt werden können. Jede*r Teilnehmende hat die Möglichkeit, eigene Anliegen aufzustellen.

Termin: Sa, 28.11./ So, 29.11.2020, Seminarzeiten: 10:00 – 17:00 Uhr

Gebühren (inkl. Seminarunterlagen): 215,00 €

Weitere Infos: Seminar Systemische Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen

Informationen zur Seminarleiterin:
Jeannette Striebich, Gesundheitsmanagement Consult, Heilpraktikerin Psychotherapie, Lehrerin, Systemaufstellerin (DGfS) und Körpertherapeutin (DVGS)

Wochenendseminar Atemraum - Lebensraum

Im Seminar werden vielfältige atemtherapeutische Herangehensweisen vorgestellt, durch die die Atemräume in ihren unterschiedlichen Qualitäten differenziert erlebt werden. Im Vordergrund steht die ganz persönliche Erfahrung der Teilnehmer*innen, denn die Ganzheitliche Atemtherapie betont die individuelle Begleitung von Menschen gegenüber allgemeinen Normvorstellungen und therapeutischem Regelwerk. Es wird mit leicht ausführbaren Übungen aus der Ganzheitlichen Atem- und Leibtherapie, die u.a. auf Cornelius Veening und Ilse Middendorf basieren, gearbeitet. Voraussetzung zur Teilnahme ist in jedem Fall Offenheit für Selbsterfahrung.

Termin: Sa, 10.10., Seminarzeit: 09:30 – 16:30 Uhr

Gebühren (inkl. Seminarunterlagen): 125,00 €

Weitere Infos: Seminar Atemraum - Lebensraum

Informationen zur Seminarleiterin:
Ingeborg Neuweger, Atemtherapeutin (MIddendorf) mit Afa Diplom, Yoga- und Meditationslehrerin, Farbtherapeutin, Ausbilderin in Ganzheitlicher Atemtherapie

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.