Freitag, 22. Juni 2018


»...ein politischer Thriller mit brisantem Inhalt.«*

Frankfurt am Main, (lifePR) - Konzernmanager Meininger hat eine teuflische Idee: Diabetes durch versteckten Zuckerkonsum. Der Lebensmittelchemiker Paul Hartmann soll ihm dabei helfen. Als Pauls Freundin Nicole ermordet wird, schwört er auf Rache. Was hatte die Journalistin gegen die Firma WorldFood in der Hand? Und wo sind die Beweismittel versteckt? Auf der Suche nach Antworten ist er aber nicht allein. Kommissar Berg und seine Kollegin Landers verfolgen eine heiße Spur. Eine gefährliche Reise bis nach Kolumbien beginnt. Leif Tewes konfrontiert den Leser mit dem aktuellen Thema »Zucker in Lebensmitteln«. Der Blick hinter die Kulissen von Großkonzernen, Foodherstellern und Pharmaunternehmern ist erschreckend. Doch neben Gier, Profit und Macht tobt ein viel brutalerer Kampf: der von Individualisten. Menschen, die für ihre Visionen sogar über Leichen gehen.

»Leif Tewes beweist, dass er nicht nur feine Psychologie beherrscht und Spannung aus der Täterperspektive heraus erzeugen kann: Hier kommt ein politischer Thriller mit brisantem Inhalt.« *Alf Haubitz, hr2-kultur

Der Autor: Leif Tewes wurde 1964 geboren. Bereits während seines Informatikstudiums begann er, Fachbücher zu schreiben und Artikel in Fachzeitschriften zu veröffentlichen. Seine Leidenschaft für die Kunst lebt er als Musiker, DJ und Thriller-Autor aus. Auf zahlreichen Reisen und Offroad-Rallyes entwickelte er seine Leidenschaft für spannende Persönlich-keiten und rasante Geschichten. Leif Tewes lebt im Raum Frankfurt am Main.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer