Donnerstag, 21. Juni 2018


StadtLesen 2017

StadtLesen - das Lesefestival unter freiem Himmel / Ein Bericht von Joanna Maethok und Chiara Daum

Frankfurt am Main, (lifePR) - Auch dieses Jahr nehmen wir am sogenannten »StadtLesen« teil. Wir haben 300 Bücher auf ihre Reise geschickt, an Orte, an denen Du sie dann dank dem »StadtLesen« lesen, und genießen kannst.

300 Bücher, 60 Titel und 60 Geschichten.

Tolle Geschichten wie: »Eine ungeplante Reise nach Wien«, geschrieben von Ingrid Walter, oder »Patientenrache« von Olaf Jahnke, werden genauso wie »Zimt für Deutschland« von Tabor Schneider, »Ein Holländer in Afrika« von Karel Koninkrijk, »Der Koch der dreimal lebte« von Astrid Keim, »Eine Familie mit Tieren« von Panos loannides dabei sein, und noch viele mehr, die Dich in eine andere Welt entführen.

Die Bücher werden in 25 verschiedene Städte reisen: Berlin, Offenburg, Darmstadt, Gelsenkirchen, Dessau-Rosslau, Weinheim, Trier, Bad Reichenhall, Fürth, München, Bad Tölz, Köln, Freiburg, Wolfsburg und Butzbach. Doch auch in der Schweiz sind unsere Bücher in St.Gallen unterwegs. Ebenso wie in Österreich in den folgenden Städten: Bregenz, Innsbruck, Linz, Salzburg, Klagenfurt, Graz und Wien. Auch in Bonzen werden unsere Bücher zu lesen sein, genauso wie auf der Frankfurter Buchmesse 2017.

Eines der Lesefestivals findet in Deinem Umkreis statt? Die angesprochenen Bücher haben Dich neugierig gemacht? Wir würden uns freuen, wenn Du diese Veranstaltung besuchen und Dir bei dieser großen Auswahl eines unserer Bücher anschauen und lesen würdest. Für jeden ist etwas dabei, ob Lyrik, Märchen, Roman oder Krimi – unsere Bücher stecken voller Überraschungen!

Weitere Information und Adressen zum Stadtlesen 2017 findest Du auf:

StadtLesen – das Lesefestival unter freiem Himmel bei freiem Zu- und Eintritt
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer