Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 636001

»Die Griechen beschreiben die Geschichte durch ihre Lieder.«

Kostas Papanastasiou

Frankfurt am Main, (lifePR) - Hellas, das Land der Musik! Kaum ein anderes Volk ist so geprägt von Empfindungen und musikalischem Ideenreichtum. Bis zurück in die Antike reicht die künstlerische Auseinandersetzung mit Instrumenten, Gesang und Klang. Doch was macht die Musik griechisch? Der Bogen spannt sich von der traditionellen Volksmusik über den Rembetiko-Stil, von Laiká-Gesängen und klassischer Musik bis hin zu Éntechno und griechischem Rock, Pop und Hip-Hop. 33 Autoren liefern hier Geschichten und Erzählungen, die Sehnsüchte wecken. Kommen Sie mit in ein beschwingtes Hellas, das tönt, das singt, und dessen Klänge Sie in seinen Bann ziehen. Mit original griechischen Musiktexten und Kochrezepten unter dem Klang der Bouzouki – seien Sie willkommen in Griechenland. Jamas! Mit einem Vorwort von Kostas Papanastasiou, u.a. bekannt aus der TV-Serie »Lindenstraße«. Interviews mit dem Rapper, Komponist und Songwriter Greckoe und Filippos Pliatsikas, Mitglied der griechischen Rockband »Pyx Lax«. Die Rezepte stammen aus der Feder von Maria Laftsidis-Krüger, bekannt aus »Das perfekte Dinner« und »Die Küchenschlacht« sowie als Gewinnerin bei »Mein wunderbares Wohnlokal«. Die Liedertexte stammen von Jannis Karis, Musiker der Frankfurter Band »Prosechós«.

Andreas Deffner (Hrsg.)
Griechische Einladung in die Musik
Erzählungen, Geheimnisse und Rezepte
kartoniert · ca. 220 Seiten · 13 x 20 cm
Erscheinungstermin: 31. Januar 2017
ISBN: 978-3-95771-150-2 · 16,90 €
auch als e-book erhältlich
eISBN: 978-3-95771-151-9 · 12,99 €

Der Herausgeber: Andreas Deffner wurde 1974 in Gladbeck geboren und lebt heute mit seiner Familie in Potsdam. Seine zweite Heimat aber ist Griechenland. Seit seiner ersten Reise nach Hellas ist er von Land, Leuten und Kultur begeistert. Und so fährt er, wann immer möglich, nach Hause, in das Fischerdorf Toló auf dem Peloponnes. Und Oma Vangelió hat immer gesagt: »Junge, du bist in Toló groß geworden!« Zusammen mit Edit Engelmann ist Andreas Deffner Herausgeber der Serie »Griechische Einladung« beim Größenwahn Verlag.

Die Autorinnen und Autoren: Ute Altanis-Protzer, Andreas Arnakis, Irma de Groot, Max Drushinin, Edit Engelmann, Bettina Forbrich, Klaus Grabenhorst, Sylvia Graf, Greckoe, Paul Gourgai, Alexander Günther, Jannis Karis, Melitta Kessaris, Maria Laftsidis-Krüger, Felix Leopold, Karsta Lipp, Salean A. Maiwald, Steffen Marciniak, Katerina Metallinou-Kiess, Brigitte Münch, Hilda Papadimitriou, Kostas Papanastasiou, Joana Papageorgiou, Antonia Pauly, Filippos Pliatsikas, Melina Proikas, Sevastos P.

Sampsounis, Wolfgang Schulze, Céline Melanie Spieker, Erika Tappe, Hans-Christian Tappe, Fotini Tsalikoglou, Gerburg Tsekouras.

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer