Wohin mit Altgold? Wie GOLDbay altem Schmuck neues Leben einhaucht

(lifePR) ( Bretten, )
Der Handel mit Altgold wird zunehmend wichtiger, um die weltweite Nachfrage nach Gold weiter decken zu können. Der Online-Goldhändler GOLDbay kauft Gold deshalb auf und lässt diesen zu Rohbarren für die Weiterverarbeitung schmelzen.

Kaum ein Edelmetall ist von einer derart faszinierenden Aura umgeben wie Gold. Schon in der Antike nutzten die Menschen den wertvollen Rohstoff für die Herstellung von Schmuck. Und auch heute finden sich noch zahlreiche Schmuckstücke aus Gold. Gerade die Generation unserer Eltern und Großeltern legte großen Wert auf Schmuck und Gegenstände aus Gold. Wer heutzutage etwas von seinen verstorbenen Verwandten erbt, weiß aber oft nicht, was er mit dem ganzen alten Goldschmuck anfangen soll. Eine Möglichkeit ist der Eintausch des Altgoldes bei einem Goldhändler. Denn das hat gleich mehrere Vorteile.

Altgold ist bares Geld

In vielen Haushalten findet sich alter und nicht mehr gebrauchter Goldschmuck. Viele Schmuckstücke entsprechen einfach nicht mehr dem aktuellen Zeitgeist oder wurden einmal geerbt. Dabei ist dieser bares Kapital, das einfach nur herumliegt. Und auch Zahngold, alte Münzen oder Feingoldbarren sind häufig in einer Schublade versteckt, während die Nachfrage nach Gold weiter steigt und den Goldpreis so in die Höhe treibt.

Wer zuhause Platz schaffen und dabei ein bisschen Geld verdienen will, sollte deshalb darüber nachdenken, das Altgold zu verkaufen. Denn die Ausbeute bei der Goldförderung wird zunehmend geringer, während das Edelmetall weiter gefragt ist. Das Recycling von Altgold entwickelt sich so zum elementaren Bestandteil innerhalb des Goldkreislaufes.

Bei GOLDbay das meiste Geld fürs Gold bekommen

Der Online-Goldhändler GOLDbay bieten Juwelieren, Goldschmieden, Zahnärzten und Privatkunden die beste Möglichkeit, Altgold zu verkaufen. Nach der Analyse im Spektographen erhalten Sie ein Angebot von GOLDbay und können Ihr Altgold so ganz unkompliziert zum Bestpreis eintauschen. GOLDbay lässt dieses anschließend nachhaltig einschmelzen und zu Rohbarren mit einer möglichst gleichmäßigen Konsistenz gießen. Dadurch kann das Edelmetall wieder für die erneute Verarbeitung zu Schmuck oder anderen Teilen genutzt werden, während Sie sich über das erhaltene Geld freuen können.

Sie möchten mehr über den Altgoldhandel mit GOLDbay erfahren? Dann besuchen Sie www.goldbay.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.