Lachen mit Lachexpertin Carmen Goglin am Weltlachtag 2021

Die aus TV, Radio, Presse und Social Media bekannte Lachtrainerin lädt ein zum Live-Lachen am Sonntag, 2. Mai 2021, auf Instagram

Carmen Goglin, Deutschlands bekannteste Business-Lach-Trainerin, lacht am Weltlachtag 2021 (Sonntag, 2. Mai) ab 13:45 Uhr live mit ihren Anhängern auf Instagram (@GoglinCarmen)
Foto: Orhidea Briegel
(lifePR) ( Reutlingen, )
Deutschlands bekannteste Lachtrainerin Carmen Goglin lacht am Weltlachtag 2021 live auf Instagram. Mit ihren humorigen Lachübungen lädt die Lachtrainerin aus Reutlingen Deutschlandweit ihre Fans und Teilnehmer zum Mitlachen ein. Bereits seit 1998 wird am ersten Sonntag im Mai weltweit gelacht. So auch dieses Jahr am 2. Mai: Pünktlich um 13:45 Uhr startet Carmen Goglin auf ihrem Instagram-Account @GoglinCarmen mit einer Live-Übertragung in den „Storys“.

Lachyoga oder Lachtrainings, wie Carmen Goglin sie anbietet, sind zum einen im positiven Sinne ansteckend, zum anderen auch sehr wirksam und durchaus ernsthaft. Es handelt sich dabei um keine Comedy, sondern um Lach-Übungen und Atemtechniken, die ein herzhaftes Lachen erzeugen.

„Lachen aktiviert die Selbstheilungskräfte. Es bewirkt, dass wir besser mit Sauerstoff versorgt werden. Das Gehirn wird durchblutet, Endorphine werden ausgeschüttet und die Organe durchs Anspannen der Muskeln beim Lachen massiert“, erläutert Carmen Goglin. „Das Beste: Man muss kein Lachprofi sein, die Wirkung spürt man sofort. Selbst wenn man anfangs das Gefühl hat, künstlich zu lachen.“

Während der Pandemie ist dies bereits der zweite Weltlachtag und aus Sicht der Expertin sehr wichtig für die Bevölkerung. Auch wenn vielen Menschen angesichts der Krise nicht zum Lachen zumute ist, sei dies gerade besonders von Bedeutung. „Lachen motiviert, Lachen macht fröhlich, Lachen verbindet die Menschen. Gerade in Krisenzeiten sollte man viel mehr lachen als sonst. So lässt sich eine gewisse Distanz zur Krise aufbauen und es finden sich auch bessere Lösungen für konkrete Probleme.“

Im Deutschland und im deutschsprachigen Ausland hat sich seit Ende 2020 eine Community um Carmen Goglin gebildet, nachdem sie von Deutsch-Rapper Finch Asozial mit ihren Lachübungen parodiert wurde. In kürzester Zeit folgten ihr über 30.000 Menschen auf Instagram, und mehr als 20.000 Nutzer abonnierten ihren Kanal auf YouTube. Ihr „Lachen rund um den Baum“ hat weit über 730.000 Aufrufe bei YouTube. TV- und Radio-Auftritte folgten, zudem ist sie die gefragteste Expertin zum Thema Lachyoga und Lachtraining in den Medien sowie in Unternehmen. Speziell Abteilungen und Teams in den Firmen profitieren von regelmäßigen gemeinsamen Lachtrainings durch höhere Motivation, gutes Arbeitsklima und bessere Zusammenarbeit. Firmen berichten von Umsatzsteigerungen und nachhaltigem Wachstum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.