Deutschlands kleinste Musical-Metropole

In weniger als zwei Wochen wird eine Kleinstadt zum Mekka der Musical-Fans

AIDA Szene aus dem Musical AIDA
(lifePR) ( Bad Säckingen, )
Sie inszenieren ihre Musicals wie die ganz Großen in Hamburg, Berlin und New York, legen Wert auf perfekte Stimmen, große Effekte, Kostüme und fulminante Bühnenbilder. Die Rede ist von den Musical-Machern des Hochrheins, Jochen Frank Schmidt und Alexander Dieterle und ihrer Wirkungsstätte am Rande dieser Republik, in der am 18. Oktober diesen Jahres das Musical AIDA Premiere feiert. Durch bisherige Produktionen ist die kleine Kurstadt Bad Säckingen längst ein Geheimtipp für Musical-Fans geworden. Mit dem Musical AIDA von Elton John und Tim Rice wollen die Macher des Theaters nun hoch hinaus und noch mehr Publikum in den wilden Süden ziehen. Das Prädikat Deutschlands kleinste Musical-Metropole hat das Städtchen am Hochrhein bereits jetzt.

Nach dem bahnbrechenden Erfolg der Musicals BiKiNi SKANDAL und LICHTERLOH, welche über 41 000 Besucher ins Gloria-Theater Bad Säckingen lockten, folgt mit dem Musical AIDA ein echter Broadwayhit. Mit der Musik von Elton John, einem großen internationalen Ensemble und einer aufwendigen Show, wollen Regisseur Jochen Frank Schmidt und Produzent Alexander Dieterle zusammen mit ihrem Team das Publikum begeistern und ihr ehrgeiziges Ziel weiter verfolgen: Bad Säckingen soll neben Stuttgart eine der Musical-Metropolen Baden-Württembergs werden. Und die Zeichen stehen gut:

Aufgrund der großen Nachfrage nach Musical AIDA Tickets wurde im August bereits die erste Zusatzshow mit ins Programm aufgenommen. "Wenn wir hören, dass wir viele Tickets verkaufen, heißt das für uns auch, dass die Leute sehr hohe Erwartungen an uns haben," erzählt Intendant Jochen Frank Schmidt, "und diese wollen wir auf keinen Fall enttäuschen. Auch deshalb geht hier jeder an seine Grenzen."

Das Stück nimmt die Zuschauer mit in die Zeit der Pyramiden und Pharaonen und bietet neben den eingängigen Melodien von Elton John einen spektakulären Mix aus Action, Romantik und Comedy. Eine große Live-Band auf der Bühne, energiegeladene Choreographien und eine dramatische Story, in der die Extraportion Spaß nicht zu kurz kommt, versprechen das perfekte Musicalerlebnis für Jung und Alt.

Am 18. Oktober 2014 feiert das Musical AIDA Premiere und soll bis Januar 2015 im Gloria-Theater Bad Säckingen gespielt werden. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Tickets für das Musical-Spektakel kosten zwischen 24.- und 64.90 EUR und sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, über das Kartentelefon 0 (049) 77 61 - 64 90 und unter www.musical-aida.dewww.musical-aida.dewww.musical-aida.de erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.