lifePR
Pressemitteilung BoxID: 735164 (GLC Glücksburg Consulting AG)
  • GLC Glücksburg Consulting AG
  • Albert-Einstein-Ring 5
  • 22761 Hamburg
  • http://www.glc-group.com
  • Ansprechpartner
  • Sonja Schick
  • +49 (5328) 802-24

Wintergaudi in Altenau/Oberharz

Schneespaß, Slalom-Wettkampf und Après-Ski mit DJ

(lifePR) (Altenau, ) In Erwartung eines schneereichen Zeugniswochenendes erwartet schneebegeisterte Familien sowie Wintersport- und Feierfreudige am Samstag, den 02. Februar von 11 bis 21 Uhr auf der Skiwiese Rose im Oberharzer Tourismus- und Heilklimatischen Kurort Altenau ein spannendes und mitreißendes Programm. Als Familienurlaubsort freut sich Altenau vor allem auf viele Familien mit Kindern, die bei den Kinder-Winterspielen Geschicklichkeit und Kreativität genauso ausleben dürfen wie das unbeschwerte Tollen im Schnee und natürlich das Rodeln. Erwachsene können sich beim Ski-Slalomparcours im Zeitwettkampf ab 12 Uhr messen und sogar einen tollen Ferienhaus-Urlaub im Wert von € 500, gesponsert von Fa. NOVASOL, gewinnen. Ab 16 Uhr legt DJ Daniel heiße Rhythmen auf den Plattenteller und für Après-Ski-Hasen heißt es „Nachglühen“ mit Jagertee, Lumumba und Punsch. Leckereien von Bratwurst bis Gulaschsuppe werden ganztägig auf dem Gelände angeboten. Anmeldungen zu den Spielen und zum Ski-Slalom-Wettkampf nehmen die Veranstalter, die GLC Glücksburg Consulting AG, die die Tourist-Information Altenau-Schulenberg betreibt, auf dem Gelände entgegen.

Teilnehmer können eigenes Equipment mitbringen, aber auch vor Ort beim Ski- und Rodelverleih Berger gegen Gebühr leihen.

Highlight des späten Nachmittags wird das Fackelrodeln, an dem sich alle Besucher mit Schlitten gerne beteiligen dürfen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei! Kostenfreie Parkplätze finden Sie zum einen direkt am Veranstaltungsgelände sowie auf dem Wanderparkplatz „Rose“ hinter dem Friedhof und in näherer Umgebung auf dem Glockenberg.

Unterstützt werden die Veranstalter durch die Altenauer Brauerei als Sponsor, NOVASOL und den Skiclub Altenau!

Das Programm der Wintergaudi Altenau/Oberharz 2019 im Überblick:

Spiele und Erlebnisse für die ganze Familie

12–14 Uhr Zeit-Wettkampf auf dem Ski-Slalomparcours 

mit Unterstützung des Ski-Clubs Altenau für Teilnehmer ab 16 Jahre; 

Startgeld € 5 zahlbar bei Anmeldung am Veranstalterzelt auf dem Gelände 
Hauptgewinn: 1 Ferienhaus-Urlaub von NOVASOL im Wert von € 500!

12–15 Uhr Kinder-Winterspiele

mit Schneeball-Zielwerfen, Kegeln im Schnee, Schneeball-Wettlauf u.v.m. für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls am Veranstalterzelt auf dem Gelände!

Hauptgewinn: 1 Tagesskikurs für Kinder, gesponsert von der Skischule Hochharz 
Jedes teilnehmende Kind erhält eine Teilnehmerurkunde!

Ab 16 Uhr startet die  Après-Ski-Party mit DJ Daniel und fetzigen Aprés-Ski Hits vom „Plattenteller“.

Ab 17 Uhr Rodeln im Fackelschein für Alle

Ganztägig bieten verschiedene regionale Anbieter leckere, deftige und heiße Gerichte und Getränke an.

Alternativprogramm bei nicht ausreichender Schneelage:

Bei nicht ausreichender Schneelage hält die Tourist-Information Altenau ein Alternativprogramm für Kinder bereit. In der Zeit von 14.00 - 16.00 Uhr können Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren im Foyer des Kurgastzentrums mit dem Team der Tourist-Information basteln. Die Kunstwerke dürfen mit nach Hause genommen werden.

Ab 17.00 Uhr startet bei mangelnder Schneelage eine Fackelwanderung für jedermann von und bis Kurgastzentrum mit anschließender Winterparty bei DJ-Musik und leckeren heißen Drinks.

Weitere Informationen zum Wintergaudi in Altenau erhalten Sie bei der Tourist-Information Altenau. Mehr über das Wintersportangebot im Oberharz sowie passende Urlaubsangebote für einen schönen Winterurlaub im Oberharz erfahren Sie auch auf www.oberharz.de.

Website Promotion

GLC Glücksburg Consulting AG

Die Tourist-Informationen Oberharz sind ein Projekt der GLC Glücksburg Consulting AG, dem größten privaten Outsourcing-Partner öffentlicher Auftraggeber für Tourismus-Marketing und -Betrieb. Die GLC AG betreibt in mehreren touristischen Destinationen in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt das Destinationsmanagement. Alle Destinationen betreibt GLC nach dem "Glücksburger Modell". Das "Glücksburger Modell" ist ein Dienstleistungsmodell für Kommunen, das Anfang 2000 erstmals durch GLC entwickelt wurde, um Kommunen von der steigenden Kostenlast im Tourismus bei zum Teil gleichzeitig sinkenden Übernachtungszahlen zu befreien. Dabei übernimmt GLC als privater Geschäftsbesorger auf Basis eines fixen Grundhonorars und eigenem unternehmerischen Risiko den gesamten touristischen Betrieb und das Tourismusmarketing der Destination. Weitere Informationen den Tourist-Informationen Oberharz auf www.oberharz.de. Mehr über die GLC Glücksburg Consulting AG erfahren Sie auf www.glc-group.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.