Erster Citybeach in Uelzen startet vom 2. bis 12. Juli 2020

Foto (c) Alexander Brodesser: Im Rahmen der großen NDR-Stadtwette 2014 haben die Uelzener schon einmal einen kleinen Beachbereich auf dem Herzogenplatz gestaltet. (lifePR) ( Hansestadt Uelzen, )
Urlaubsstimmung in der Uelzer Innenstadt:  Zum 750. Stadtjubliäum verwandelt sich der Herzogenplatz in der Hansestadt erstmalig für zehn Tage in einen Citybeach. Vom 2. bis 12 Juli erwarten Bürger und Gäste eine kleine Wohlfühloase mit Sand, Strandbar und Liegestühlen, die jede Menge Spaß für Groß und Klein zu bieten hat: Ob klassisches Konzert, Kino, Sport oder eine Beachparty – für jeden soll etwas dabei sein. „Wir prüfen auch, ob ein Beachvolleyballturnier als Firmencup umsetzbar ist, der Firmenteams in die attraktiven Uelzener Innenstadt lockt“, sagen Katharina Dundler und Alexander Hass vom Stadtmarketing der Hansestadt Uelzen, die den Citybeach gemeinsam organisieren.

„Wer den Sommer bei einem Ausflug in die Heide genießen möchte und zudem ein entspanntes, attraktives Angebot zum Abschalten sucht, der sollte den Citybeach unbedingt besuchen“, erklären Hass und Dundler.

Wer sich als Gastronom, Musiker, Band, Kulturgruppe und Sportverein beteiligen möchte, kann sich beim Stadtmarketing unter der Rufnummer 0581- 973 199 40 melden.

Uelzen erreicht man vom Hamburger Hauptbahnhof aus bereits in 49 Minuten ohne Umsteigen mit dem ICE und wird dann vom Hundertwasser-Bahnhof in der Hansestadt begrüßt. Naturverträglicher und entspannter könnte ein Sommerausflug doch nicht starten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.