13. u. 14. September – Schon 31 Heißluftballone bei der 1. Montgolfiade Oberharz

Piloten aus ganz Deutschland und Sponsoren aus der Region

Pressegespräch 1. Montgolfiade: Veranstalter mit Sponsoren (lifePR) ( Clausthal-Zellerfeld / Oberharz, )
Mitte September wird sich bei hoffentlich guter Wetterlage der Oberharzer Himmel in ein buntes Farbenmeer aus zahlreichen Heißluft-Ballonen in ausgefallenen Formen und Farben verwandeln und damit ein weit sichtbares, leuchtendes Zeichen für den Standort Harz setzen. Die 1. Montgolfiade Oberharz, d.h. das erste Heißluftballon-Festival im Harz, wird von der GLC Glücksburg Consulting AG, dem touristischen Vermarkter und Betreiber der Tourist-Informationen Oberharz, Bad Sachsa und Gemeinde Walkenried, veranstaltet, Robert Bessel aus Salzgitter fungiert dabei als sportlicher Leiter des Events. Das große Veranstaltungsgelände befindet sich am Schützenplatz zwischen Clausthal und Buntenbock. Am Freitag, den 13.09. und Samstag, den 14.09. jeweils von 14.00 bis 22.00 Uhr erwartet die Besucher ein attraktives und vielfältiges Programm rund um die Heißluftballone und weiteren Attraktionen, wie u.a. Gleitschirmflieger, Hubschrauber und eine bunte Stand- und Erlebnismeile sowie Live-Musik. Inzwischen haben sich 31 Teams mit ihren Ballonen angemeldet. Interessierte Starter können sich noch beim Veranstalter anmelden. Ein besonderes und für den Harz bisher einzigartiges Highlight für alle Besucher soll das Ballonglühen am Freitag- und Samstagabend jeweils gegen ca. 19.30 Uhr werden. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet € 5 pro Person pro Tag, Kinder bis einschließlich 16 Jahre sind kostenfrei.

„Wir hätten nie gedacht, dass wir auf Anhieb eine so große Zahl verschiedenster Ballone und begeisterter Teams in den Harz holen können“, freut sich Silvia Hoheisel, Mitarbeiterin der GLC und Veranstaltungsleiterin für die Montgolfiade. „Wir hoffen, dass das Event als Zuschauermagnet viele Harzer und Urlaubsgäste zusammenbringen wird. Herrliche Bilder von Heißluft-Ballonen vor Harzer Kulisse sollen in allen Medien für unseren herrlichen Standort werben und Lust auf einen Besuch machen“, so Silvia Hoheisel. „Wir hoffen auf tolles Wetter an diesem Wochenende und eine einzigartige Skyline mit Blick über den Brocken hoch oben in der Luft, denn es haben sich schon Pilotenteams für 25 Heißluftballone und 6 Modelballone angemeldet“, bemerkt stolz Edith Brasche, Vorstand der GLC AG. „Auch Gäste dürfen an den Ballonfahrten oder bei den Hubschrauber-Rundflügen teilnehmen und den Oberharzer Indian Summer aus der Vogelperspektive genießen.“

Die 1. Montgolfiade Oberharz ist ein mutiges Projekt der GLC, denn ob die Ballone aufgestellt oder gefahren werden können, ist stark wetterabhängig. Der Mut der Veranstalter wird jedoch von vielen Unterstützern wie Ehrenamtlichen, Vereinen und Partnern vor Ort unterstützt. So stellt der Schützengesellschaft Clausthal seinen Schützenplatz zur Verfügung, Landwirte und Wiesenbesitzer Wolfgang Scheffel und Carsten Gühring stellen ihre Wiesen für die riesigen und eindrucksvollen Fluggefährte bereit. Finanziell unterstützen die Erstveranstaltung bisher der Hauptsponsor Harz Energie und der Sponsorpartner Sympatec GmbH. Der Hauptsponsor Harz Energie wird mit seinem Partner, dem Ballonteam Heinemann aus Duderstadt, den Harz Energie-Ballon an den Start bringen. „Wir nutzen den Ballon als Imageträger, aber auch für die Bewerbung unseres Standortes Harz“, erklärt Frank Uhlenhaut, Kommunalmanager der Harz Energie Netz GmbH. Er zeigt sich begeistert vom Veranstaltungskonzept und freut sich, dass Harz Energie der 1. Montgolfiade eine wichtige "Starthilfe" geben kann.

„Wir freuen uns immer, innovative Ideen und mutige Projekte für den Harz voranzutreiben. Nur mit modernen und kreativen Marketingmaßnahmen können wir den Imagewandel des Harzes nach außen kommunizieren und neue Zielgruppen gewinnen, daher unterstützt Sympatec gerne die 1. Montgolfiade Oberharz und die GLC Glücksburg Consulting AG“, erklärt Dr. Stephan Röthele, Sponsor und Geschäftsführer der Sympatec GmbH, Clausthal-Zellerfeld.

Die Entwicklung dieser Erstveranstaltung ist nicht nur aufwändig, sondern bedarf auch weiterer Unterstützer aus der Region, die im Gegenzug den Marketingeffekt der Marketingmaßnahmen für sich nutzen können. Daher können sich interessierte Werbepartner und Sponsoren noch direkt an den Veranstalter wenden.

Piloten und Teams können sich noch bis zum 31. Mai 2019 anmelden. Detaillierte Anmeldeinformationen erhalten diese unter www.oberharz.de/montgolfiade.

Aktuelle Informationen zu den bereits gemeldeten Startern und deren Ballone finden Interessierte sowohl auf der Website als auch auf Facebook www.facebook.com/oberharz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.