lifePR
Pressemitteilung BoxID: 725733 (GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft)
  • GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft
  • Dammstr. 68
  • 64603 Bensheim
  • http://www.ggew.de
  • Ansprechpartner
  • Dominik Rudolf
  • +49 (6251) 1301-447

Neuer Ladepark für E-Autos im Stubenwald

Die GGEW AG baut die Lade-Infrastruktur für Elektromobilität weiter aus

(lifePR) (Bensheim, ) Vertreter der GGEW AG, der Stadt Bensheim und der Firma EBCC haben einen neuen Ökostrom-Ladepark für Elektrofahrzeuge mit acht Ladepunkten à 22 Kilowatt Leistung eingeweiht. Die Ladestationen befinden sich im Gewerbegebiet Stubenwald in Bensheim (Stubenwald-Allee 21). „Dieser neue Ladepark ist unser bisher größtes Lade-Infrastruktur-Projekt“, erklärt Carsten Hoffmann, Vorstand GGEW AG

Die GGEW AG baut die Lade-Infrastruktur in der Region kontinuierlich aus. „In der sogenannten zweiten Phase des Lade-Infrastrukturausbaus legen wir derzeit das Augenmerk verstärkt auf die Expansion in der Fläche, auf Kooperationen mit Unternehmen in unserem Versorgungsgebiet und auf schnelle Ladepunkte mit 22 Kilowatt, um die Ladezeit und die Verweildauer an dem jeweiligen Standort stärker in Einklang zu bringen“, so Hoffmann.

Rolf Richter, Bürgermeister der Stadt Bensheim, betonte: „Um der Elektromobilität den Weg zu ebnen, ist ein dichtes Netz von Ladestationen entscheidend. Bensheim hat mittlerweile eine gut ausgebaute Lade-Infrastruktur, die weiter wachsen soll.“

Die Parkplätze des Ladeparks im Gewerbegebiet Stubenwald hat die Firma EBCC der GGEW AG zur Verfügung gestellt.

Die GGEW AG bringt die Elektromobilität in der Region voran: Aktuell hat der Energiedienstleister bereits 54 öffentliche Ladepunkte in der Region umgesetzt. Aber auch wer daheim laden möchte, ist bei der GGEW AG an der richtigen Adresse. Ob Wallbox für die Garage oder Ladestation für die Einfahrt, die GGEW AG unterstützt bei der Planung und Umsetzung und installiert auf Wunsch die passende Ladelösung für das Elektrofahrzeug.

Website Promotion

GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

Gegründet 1886, zeichnet sich die GGEW AG seit jeher durch ihre Innovationskraft aus. Der südhessische Energiedienstleister hat frühzeitig die Zeichen der Zeit erkannt. Mit einem klaren Zielbild, frischen Ideen und attraktiven Produkten nimmt sie heute in vielen Bereichen die Zukunft vorweg. Eigentümer der GGEW AG sind die Städte und Gemeinden Bensheim, Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim und Lampertheim. Die GGEW AG versorgt ihre Kunden mit Strom, Gas und Wasser. Als Treiber der Energiewende investiert sie massiv in Photovoltaik und Windenergieanlagen. Schnelle Internetverbindungen sowie Telefonie zählen ebenso zum Portfolio des Unternehmens, wie eine stetig wachsende Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in der Region. Die digitale Transformation der Energiebranche bietet der GGEW AG zahlreiche Chancen, sich weiterzuentwickeln. Als zukunftsorientierter und kundennaher Energiedienstleister arbeitet das Unternehmen intensiv an neuen Konzepten und Produkten für seine bundesweit über 140.000 Kunden. In etlichen Gemeinden betreut und modernisiert sie darüber hinaus die Straßenbeleuchtung. Seit 2003 gehören auch die Bäderbetriebe in Bensheim zur GGEW AG. Anfang 2018 kam die Betriebsführung des Lorscher Waldschwimmbads hinzu. Rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im GGEW-Konzern engagieren sich mit ihrer Energie für eine zuverlässige und günstige Versorgung und entwickeln ständig neue, zukunftsweisende Lösungen. Ausgerichtet an den Kundenbedürfnissen und mit dem erklärten Ziel, die Region weiter voranzubringen.