Zebramuster auf Exzemdecke irritiert Insekten

Schutz der Pferde bei Hypersensitivität

GG  - Reitsportartikel -  Zebrastreifen contra Insekten (lifePR) ( Wettringen, )
Das Sommerekzem bei Pferden wird hervorgerufen durch allergische Reaktionen. Zum Beispiel durch den Speichel von Insekten, Stechmücken oder Kriebelmücken, die mit Beginn des Frühling und damit wärmerer Temperaturen aktiv werden. Häufig betroffen sind die Island-Pferde durch eine Überreaktion des Immunsystems nach dem Import.

Schweifrübe des Pferdes, die Bauchnaht, auch der Mähnenkamm trifft es am schwersten.

Reiter schützen ihre Pferde mit Ekzemerdecken.

Optimal sind die, die über einen angefügten Halsteil mit elastischem Verschluss verfügen, einem elastischen weiten Bauchlatz, verstellbaren Bauchgurten und einem breiten Bauchlatz.

Die Verschlüsse sind aus Kunststoff. Ein Verschluss zwischen den Vorderbeinen dient zur Befestigung des Bauchlatzes.

Interessent zu wissen, dass die Forschung bewiesen hat, dass das Zebramuster der Exzemdecke Fliegen fernhält, da die Streifen Licht reflektieren. Diese Reflektion irritiert Insekten.

Produkt - Eigenschaften:
  • 100 % Polyester
  • Ekzemerdecke mit Netzgewebe
  • Atmungsaktives Gewebe
  • Angeschlossener Halsteil mit elastischem Einsatz
  • Breiter Bauchlatz mit elastischen Gurten
  • Breiter Schweiflatz
  • Kunststoffverschlüsse
  • Elastische, verstellbare Beingurte
  • Elastische Einsätze an Hals, Bauchlatz und Beinen
Das Zebramuster ist auf Anfrage bestellbar. Vor dem Bestellen die Rückenlänge messen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.