Marquis Supergrip vom Tierarzt entwickelt

Der Hufschutz auch bei chronischer Rehe

Nicht nur die Optik stimmt beim Marquis Supergrip (lifePR) ( Wettringen, )
Marquis Supergrip ist der universelle und flexible Hufschutz mit einer schwarzen patentierten Luftkammer, durch die Hufformen ausbalanciert werden und ein optimaler Halt in allen Gangarten gegeben ist.

Das Modell ist bei Reitern beliebt, u.a. durch die schnelle Handhabung. Schnell lässt er sich anziehen und genauso schnell steht er wieder nach dem Reiten im Hufschuhschrank.

Wenn Pferde chronische Rehe haben, bietet er Schmerzlinderung. Er wirkt stossdämpfend und schont Knochen, Sehnen und Gelenke.

Das Strahlpolster sorgt für eine durchblutungsfördernde Massage.

Geeignet für alle Einsätze, ob im Gelände oder beim Springen.

Interessant zu wissen: Er ist in Modulen, im Baukastensystem entwickelt worden, so dass er „überholt“ werden kann.

Diese Nachhaltigkeit macht ihn zu einer preislich vorteilhaften Alternative.

Gisela Gesk von GG Reitsportartikel vermerkt, dass die Luftpumpe extern bestellt werden muss.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.