Internationales und interkulturelles Management

– eine Herausforderung für Führungskräfte

Banner für die Veranstaltung von Klaus Lichtenauer.
(lifePR) ( Baden-Baden, )
Was ist eigentlich mit internationalem Management gemeint? Welche Position nimmt interkulturelles Management in internationalen  Zusammenhängen  ein? Mit welchen Herausforderungen müssen sich Unternehmen im Falle einer Internationalisierung auseinandersetzen? Dieser Online-Vortrag widmet sich diesen Fragen und thematisiert die Herausforderung von internationalem und interkulturellem Management für Unternehmen und ihre Mitarbeiter:innen.

Unser Referent Klaus Lichtenauer war mehr als 15 Jahre im Senior Management eines großen deutschen Energiekonzerns tätig. Unter anderem war Klaus Lichtenauer mit verschiedenen Positionen im IT Management betraut, er war CIO einer dezentralen Landesgesellschaft sowie dezentraler Geschäftsführer einer IT-Organisation. Als Expat in verschiedenen europäischen Ländern konnte Lichtenauer neben interkultureller Kompetenz wertvolle Erfahrungen im internationalen Management sammeln. Im Vortrag nutzt er sein Wissen, um Ihnen wichtige Aspekte zur Leitung internationaler Teams näherzubringen.

Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen und nutzen unsere Buchungsfunktion unter https://gfa-forum.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.