lifePR
Pressemitteilung BoxID: 15750 (Gesundheitszentrum Sanguinum)
  • Gesundheitszentrum Sanguinum
  • Humboldtstr. 9
  • 22083 Hamburg
  • https://www.gz-sanguinum.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (40) 2880788-2

Gesundheitszentrum Sanguinum: Besser leben mit dem Gesundheitscoach

(lifePR) (Hamburg, ) Ein langes aktives Leben, gutes Aussehen und Erfolg; das steht bei den meisten Menschen ganz oben auf dem persönlichen Wunschzettel. Das ist kein Wunder: schließlich leidet in Deutschland jeder dritte an Rückenschmerzen und jeder zweite ist übergewichtig - die Nachfrage nach gesundheitserhaltenden Therapien steigt. Das Angebot ist groß, bezieht sich jedoch häufig auf die Behandlung einzelner Aspekte, anstatt sich an dem Individuum und seiner persönlichen Lebenssituation zu orientieren. Das heute neu eröffnete Gesundheitszentrum Sanguinum für alternative Humanmedizin bietet ganzheitliche Behandlungskonzepte an, die zusammen mit einem Gesundheitscoach passgenau entwickelt werden.

Wahrscheinlich hat jeder schon einmal von den motivierenden Büchern des Fitnesspapstes Dr. Strunz gehört, der die Maxime „Frohmedizin statt Drohmedizin“ geprägt hat - die so genannte Lebensstilmedizin ist zurzeit in aller Munde. Darunter versteht man die Kombination von präventiven und therapeutischen Maßnahmen, die unseren Gesundheitszustand positiv beeinflussen sollen. Dieser Trend entspricht dem wachsenden Bedürfnis der Menschen, Vitalität und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Mit anderen Worten: Derjenige, der frühzeitig für Körper und Geist sorgt, hat die größten Chancen auf Gesundheit und Lebensqualität. Dazu gehört eine sinnvolle Stressbewältigung genauso wie die ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung und die Schadstoffreduktion wie z. B. die Raucherentwöhnung. Trotz der Fülle von Angeboten und Informationsmöglichkeiten zur Optimierung von Gesundheit und Lebensstil bleiben für manchen Gesundheitsbewussten wesentliche Fragen häufig unbeantwortet: Was genau sollte man am eigenen Lebensstil verändern, um den persönlichen Gesundheitsstatus maximal zu verbessern? Welche therapeutischen Maßnahmen passen zu einem, um die Umsetzung zu unterstützen? Wie bleibt man motiviert, um die festgesetzten Ziele zu erreichen? Ohne persönliche Betreuung scheint eine nachhaltige Lebensstilverbesserung kaum erreichbar zu sein.

Die Heilpraktiker Martina Graf und Marco Kölbl vom Gesundheitszentrum Sanguinum haben ein bereits sehr erfolgreiches Behandlungskonzept entwickelt mit dem Ziel, für alle Interessierten eine langfristige Optimierung von Gesundheit und Lebensqualität zu erreichen. Gemeinsam mit dem persönlichen Gesundheitscoach wird für jeden Einzelnen eine passgenaue Therapie entwickelt. Durch profunde Kenntnisse in den Bereichen Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische Medizin, Bewegungslehre und Ernährungsmedizin ist der Coach optimal ausgebildet für die ganzheitliche Betreuung aus einer Hand. Das Besondere: Jedes individuelle Konzept zielt darauf ab, Gesundheit und Vitalität messbar zu verbessern. Dies geschieht durch eine Verlaufskontrolle während jeder Therapie. „Viele Menschen denken, dass die Umstellung zu einer gesünderen und vitaleren Lebensweise eine zeitaufwendige und langfristig nicht zu bewerkstelligende Veränderung ist“, erläutert Marco Kölbl. „Aus Erfahrung weiß ich jedoch, dass selbst Künstler, Manager und andere, die beruflich stark eingebunden sind, unser Therapiekonzept unkompliziert in den Alltag integrieren können“, führt der Heilpraktiker weiter aus, der auch für Sängerin Nena eigens ein Fitness- und Gesundheitsprogramm entwickelt hat,

Aktuell hat das Team von Sanguinum neben dem breit gefächerten Therapieangebot für alle Gesundheitsinteressierten drei Programme mit den Schwerpunkten Gewichtsreduktion, Diabetes, Rückenschmerzen sowie zwei Präventionsprogramme erstellt. „Wir wollen mit den Gesundheitsprogrammen Menschen erreichen, die sich durch eines der fünf Themen angesprochen fühlen“, sagt Martina Graf. Der ganzheitliche Aspekt wird auch innerhalb der Gesundheitsprogramme gewahrt: „Wenn z. B. jemand in seiner zweiten Lebenshälfte mit Schlafstörungen oder schmerzenden Gelenken zu uns kommt, empfehlen wir das Programm „Vital 50-Plus“, erklärt die Heilpraktikerin. „In diesem Fall berücksichtigen wir natürlich nicht nur die akuten Beschwerden, sondern stellen aufgrund der individuellen Anamnese auch hier ein ganzheitliches Therapieprogramm zusammen“.

Gesundheit, Vitalität und körperliche Fitness ist nicht nur Prominenten vorbehalten. Je nach Ausgangssituation und finanzieller Möglichkeit kann jeder mit dem Sanguinum-Behandlungskonzept seinen Lebensstil verbessern. Weiterführende Informationen erhalten Interessierte im Gesundheitszentrum Sanguinum, Humboldtstr. 9, 22083 Hamburg, oder unter www.gz-sanguinum.de.

Gesundheitszentrum Sanguinum

Das Gesundheitszentrum Sanguinum für alternative Humanmedizin bietet ganzheitliche maßgeschneiderte Behandlungskonzepte zur Verbesserung des Gesundheitszustandes. Aus den Bereichen Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische Medizin, Bewegungslehre, Ernährungsmedizin und Diätetik werden sinnvolle Maßnahmen für die individuelle Therapie zusammengestellt.