Tuffner's Weihnachtspyramiden

Bestseller in Nussbaum

Foto: Tuffner
(lifePR) ( Köln, )
Über mangelndes Interesse an den neu designten Weihnachtspyramiden kann sich die Tuffner Möbelgalerie nicht beklagen. Die ursprünglich aus dem Erzgebirge kommende Weihnachtsdekoration findet auch in westlichen Regionen zunehmend mehr Freunde.
Die Firma Tuffner aus dem sächsischen Langenweißbach entwickelte für das althergebrachte Lichtspiel ein neues Design, das den Ansprüchen neuer und designorientierter Zielgruppen entspricht.
Absoluter Bestseller ist inzwischen die Hängepyramide in Nussbaum. Sie fügt sich unauffällig in die Raumgestaltung ein, um bei Dunkelheit mit ihrem schönen Lichtspiel für Wärme und Behaglichkeit zu sorgen.

Ob Wand, Tisch- oder Hängepyramide, alle drei Varianten lassen sich am Ende der Saison problemlos verstauen. Die Einzelteile aller Pyramiden sind ineinander gesteckt oder miteinander verschraubt und lassen sich leicht zusammen- oder auseinander bauen und sehr gut in einer eigens dafür entworfenen Verpackung zur Aufbewahrung verstauen.

Für den filigranen Holzrahmen der neuen Modelle tauschte man das bisher verwendete Material, meist Nadelhölzer aus heimischen Wäldern, gegen moderne, Eichen- oder Nussbaum-Hölzer aus.

Die Verkaufspreise liegen je nach Ausführung zwischen 169 und 258 Euro. Aktuelle Informationen unter www.tuffner.de.

Autorin: Gertrud Endes, www.marketingflow.de

Ansprechpartner:
Kay Bodrich
Fon: 037603-559794
pyramiden@tuffner.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.