Generationswechsel bei der Gerhard Rösch GmbH

Dr. Arnd-Diether Rösch wechselt in den Verwaltungsrat

(lifePR) ( Tübingen, )
Zum 1. Juli 2009 zieht sich die zweite Generation der Rösch Familie aus dem aktiven Tagesgeschäft zurück und vertraut die Nachfolge der dritten Generation des seit 1949 tätigen Familienbetriebes an. Dr. Arnd-Diether Rösch, der gerade seinen 65. Geburtstag gefeiert hat, sowie seine Frau Adelheid, übergeben die Verantwortung an Ihren Sohn Arnd-Gerrit Rösch und deren Frau Evita.

Dr. Arnd-Diether Rösch wird den Vorsitz des Verwaltungsrats einnehmen.
Mit dem 60-jährigen Betriebsjubiläum tritt Dr. Arnd-Diether Rösch nach 36 Dienstjahren aus der Geschäftsführung der Gerhard Rösch GmbH aus und wechselt zum 1. Juli 2009 in den Verwaltungsrat, dem schon seine Brüder Hanns-Gerhard und Tilman Rösch angehören. Seine Frau Adelheid Rösch, die seit 39 Jahren die Designleitung innehatte, zieht sich ebenfalls aus dem aktiven Betrieb zurück.

Dr. Arnd-Diether Rösch, der das Unternehmen von 1973 bis 1982 gemeinsam mit seinem Vater, dem Firmengründer Gerhard Rösch, leitete, hat nicht nur die familienfreundliche Personalpolitik des 600-Mitarbeiter-Betriebes maßgeblich geprägt, sondern hat das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Adelheid verantwortungsvoll und solide weiterentwickelt.

Neben der Gerhard-Rösch-Stiftung, die Stipendien und den Universität Tübingen fördert, engagiert sich Dr. Arnd-Diether Rösch als Ehrensenator der Universität und kulturell als Unterstützer des Zimmertheaters und der Kunsthalle.

Die Nachfolge tritt die 3. Generation mit Arnd-Gerrit Rösch und seiner Frau Evita an, die in den letzten Jahren bereits mit Arnd-Diether und Adelheid Rösch die jeweiligen Bereiche ausgeführt und in diesem Rahmen Verantwortung übernommen haben. Arnd-Gerrit Rösch trat im November 2005 in das Familienunternehmen ein und gehört seit 2006 die Geschäftsführung an. Evita Rösch ist seit 2007 für die Gerhard Rösch GmbH tätig und übernimmt mit dem Generationswechsel neben der Unternehmenskommunikation den Bereich Design ihrer Schwiegermutter.

"Es ist ein großes Glück, dass Anna Evita und Arnd-Gerrit jetzt in der dritten Generation das Designmanagement und die Geschäftsführung übernommen haben; genau wie meine Frau und ich damals in der zweiten Generation", so Dr. Arnd-Diether Rösch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.