GLS-Paket Shops als hilfreiche Nachbarn

GLS Paket Shop 72
(lifePR) ( Neuenstein, )
Der E-Commerce in Deutschland wächst kontinuierlich - 2007 um neun Prozent. Waren im Wert von rund 11 Milliarden Euro wurden an private Adressen geschickt. Hier allerdings stehen die Zusteller der Paketdienste häufig vor verschlossenen Türen. GLS hat ein Konzept entwickelt, das die Zustellung an Privatempfänger trotz deren Abwesenheit gewährleistet.

Ist an der Empfängeradresse kein Nachbar für die Annahme eines Paketes erreichbar, prüft der GLS-Fahrer seit April, ob ein GLS-Paket Shop in der Nähe ist. In diesem Fall bringt er die Sendung dorthin. Der Empfänger erhält eine Benachrichtigungskarte und kann das Paket unter Vorlage dieser Karte und seines Personalausweises im Paket Shop abholen - meist sogar noch am selben Tag. Um sicherzugehen, dass das Paket im Shop eingetroffen ist, hat der Empfänger die Möglichkeit, sich anhand der Track-ID im GLS-Tracking & Tracing per Internet, SMS oder Telefon zu informieren. Der Fahrer überträgt die Zustellinformation direkt nach der Paketübergabe vom Lieferfahrzeug aus ins GLS-IT-System. Die Sendung steht ab dem Folgetag der Zustellung neun Werktage im Paket Shop für den Empfänger bereit.

GLS-Paket Shops - für alle erreichbar

"Wir haben die GLS-Paket Shops ursprünglich eingerichtet, damit private Versender und Geschäftsleute mit kleinen Versandmengen ihre Pakete mit GLS sicher, schnell und preiswert verschicken können", erläutert Klaus Conrad, Managing Director der GLS Germany. "Paket Shops sind in Geschäften quer durch alle Branchen untergebracht - vom Kiosk über den Fahrradladen bis zur Tankstelle. Wichtig sind für uns eine gute Verkehrsanbindung, Parkmöglichkeiten und kundenfreundliche Öffnungszeiten - damit sind die Shops auch als Abholstationen optimal geeignet."

Mit rund 5.000 Paket Shops bietet GLS ein flächendeckendes Netz, das kontinuierlich ausgebaut wird. Die Pakete können so wohnortnah und bequem während der Öffnungszeiten des jeweiligen Shops abgeholt werden. Dies erspart den Empfängern unnötige Wartezeiten durch Mehrfachzustellungen. Sollte kein Paket Shop in der Nähe sein, kommt der Zustellfahrer erneut an die Haustür.

Die Zustellung in den Paket Shop ist im Vorfeld in einem regionalen Pilotbetrieb getestet und von den Testkunden sehr gut angenommen worden. Auch die ersten Erfahrungen im bundesweiten Einsatz sind positiv: Kaum ein Paket befindet sich länger als zwei Tage im Paket Shop, bevor es vom Empfänger abgeholt wird.

www.gls-paketshop.de
www.gls-group.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.