Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 42245

Vom Outback ins Opernhaus

Australien mit Gebeco Länder erleben

(lifePR) (Kiel, ) Rote Wüste im Outback, Koalabären auf Eukalyptusbäumen oder die Metropole Sydney: Australien liefert beeindruckende Bilder, die man nie wieder vergisst. Der Erlebnisreise-Spezialist Gebeco bietet mit »Glanzlichter Australiens« eine Einsteigerreise mit viel Komfort.

Wilkommen in Down Under heißt es im Norden von Australien. Unberührter Regenwald und das Great Barrier Reef stimmen bei Cairns auf die Schönheit des fünften Kontinents ein. Der Kakadu-Nationalpark bei Darwin verbindet eine artenreichen Tierwelt mit spektakulären Naturerlebnissen. Die traditionellen Felsenmalereien ermöglichen Einblicke in die Kultur der Aboriginies.

Die Faszination der australischen Wüste und die Herausforderung in dieser zu leben spiegeln sich im Stadtbild von Alice Springs wieder.

Zu einem unvergesslichen Erlebnis wird das Outback bei einem Sonnenaufgang am Ayers Rock. Als schönste Hafenstadt der Welt lockt die Metropole Sydney zum Abschluss mit ihren Wahrzeichen Hafenbrücke, Opernhaus und dem historischen Stadtteil »The Rocks«.

Die 17-tägige Erlebnisreise von Gebeco kostet ab 3.195 Euro, inklusive Flügen, hochqualifizierter deutsch sprechender Reiseleitung und Übernachtung mit Frühstück. Die Reisetermine liegen zwischen Juli und November 2008. Informationen und Buchung im Reisebüro, weitere Details im Internet auf www.gebeco.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Gebeco GmbH & Co KG

Gebeco Länder erleben ist eine Reiseveranstaltermarke der Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) in Kiel. Der Schwerpunkt liegt auf organisierten Erlebnis- und Studienreisen mit erfahrener Reiseleitung. Seit 2005 sind auch Wander-, Rad- und Privatreisen mit im Programm, 2006 wurden Erlebnis-Kreuzfahrten eingeführt. Zu dem 1978 in Kiel gegründeten Unternehmen gehören auch die Studienreisemarke Dr. Tigges und die Abenteuerreisemarke goXplore.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer