Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49314

Usbekistan: Zauber aus 1001 Nacht

Erlebnisreise mit „Gebeco Länder erleben“

Kiel, (lifePR) - Wie aus einem Märchen aus "1001 Nacht" wirken die blauen Kuppeln, schlanken Minarette und verwunschenen Paläste Usbekistans. Die Faszination des Landes liegt in den Gegensätzen. Berge, Wüsten und Oasen bestimmen die Landschaft, unterschiedlichste Völker prägen die Kultur. Asien-Spezialist Gebeco bietet Einblicke in das unbekannte Land an der Großen Seidenstraße.

Die Millionenstadt Taschkent ist die Drehscheibe Zentralasiens. Sie verbindet Tradition und Moderne, ist orientalisch und kosmopolitisch zugleich. Ganz anders ist die Atmosphäre in Buchara: Beim Spaziergang durch die Gassen, vorbei an reich verzierten Moscheen und Häusern mit ungebrannten Ziegeln, scheint die Zeit still zu stehen. Das bunte Treiben auf dem Basar, orientalische Gerüche und die lauten Rufe der feilschenden Händler machen das besondere Flair der alten Handelsstadt aus. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch von Samarkant. Dieses "Paradies des Ostens" beeindruckt bereits Johann Wolfgang Goethe mit dem palastartigen Mausoleum des Mongolenherrschers Timur und der blauen Moschee Bibi Hanim.

Die 8-tägige Erlebnisreise "Usbekistan zum Kennenlernen" kostet ab 1.245 Euro. Im Reisepreis enthalten sind der Flug, eine Zugübernachtung im 2-Bett-Abteil, Unterkunft im 3-Sterne-Hotel mit Halbpension sowie eine deutschsprachige Erlebnisreiseleitung. Die Reisetermine liegen im September und Oktober 2008. Informationen und Buchung im Reisebüro oder auf www.gebeco.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Gebeco GmbH & Co KG

Gebeco Länder erleben ist eine Reiseveranstaltermarke der Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) in Kiel. Der Schwerpunkt liegt auf organisierten Erlebnis- und Studienreisen mit erfahrener Reiseleitung. Seit 2005 sind auch Wander-, Rad- und Privatreisen mit im Programm, 2006 wurden Erlebnis-Kreuzfahrten eingeführt. Zu dem 1978 in Kiel gegründeten Unternehmen gehören auch die Studienreisemarke Dr. Tigges und die Abenteuerreisemarke goXplore.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer