Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 876417

Freizeitzentrum Xanten GmbH Am Meerend 2 46509 Xanten, Deutschland http://www.f-z-x.de
Ansprechpartner:in Herr Andreas Franken +49 2801 715696

Eisstockschießen: Im Hafen Xanten ist der Winterspaß wieder zurück!

Vom 26. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 steht am Plaza del Mar, Hafen Xanten, wieder täglich die beliebte Kunsteisbahn zum Eisstockschießen zur Verfügung

(lifePR) ( Xanten, )
Sie ist wieder da! Ab dem heutigen Freitag, 26. November, steht im Hafen Xanten wieder die beliebte Kunsteisbahn zum Eisstockschießen zur Verfügung. Bis zum 9. Januar 2022 kann wieder täglich während der Öffnungszeiten des Plaza del Mar gespielt werden.

Bei der ca. 45qm großen Fläche handelt es sich um eine EisSimulation aus Kunststoff mit speziellen, „eis-ähnlichen“ Oberflächeneigenschaften – nachhaltig und ideal, wenn es auch einmal nicht friert.

Ob als Programm für die Weihnachtsfeier oder als geselliger Freizeitspaß mit Familie und Freunden, ob in der Gruppe oder als Team, bietet Eisstockschießen winterliches Freiluftvergnügen für Jedermann. Spaß und Geselligkeit stehen im Vordergrund, Geschicklichkeit und Glück sind von Vorteil, Vorkenntnisse hingegen werden nicht benötigt. Ein Spiel dauert je nach Gruppengröße ca. 60 Minuten. Das erforderliche Equipment wie Eisstöcke, aber auch eine Punktekarte und die genauen Spielregeln zum Nachlesen werden vor Ort bereitgestellt.

Für die Nutzung der Fläche zum Eisstockschießen wird um eine vorherige Reservierung gebeten. Diese kostet pauschal 30 €/Stunde.

Auf Wunsch kann ein Spielleiter hinzu gebucht werden – Preis: 20 €/Std., Termine nach Verfügbarkeit.

Die Reservierungen bzw. Buchungen können nur direkt im Plaza del Mar vor Ort oder telefonisch unter Tel.: +49 (0)2801 9820815 vorgenommen werden.

Als Special steht zudem vor Ort das „Lattl-Schießen“ zur Verfügung. Hierbei können zwei Gruppen gegeneinander antreten, um mit Eisstöcken abwechselnd auf die aufgereihten Nummernschilder mit der höchstmöglichen Punktzahl zu zielen.

Dieses kurzweilige Freiluftvergnügen steht Gruppen mit Bahnreservierung kostenfrei zur Verfügung.

Das Team des Freizeitzentrums Xanten und Plaza del Mar wünscht allen teilnehmenden Gästen viel Vergnügen und „Gut Schuss!“ beim Eisstockschießen vom 26. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 am Plaza del Mar im Hafen Xanten, Xantener Südsee.

Eisstockschießen am Plaza del Mar
Fr., 26. November 2021 – So., 9. Januar 2022, täglich
Plaza del Mar, Hafen Xanten, Salmstraße 30, 46509 Xanten
Anmeldung nur direkt vor Ort oder telefonisch unter Tel.: +49 (0)2801 9820815

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.