Versuchung. Heute. - Jahresanfangsgottesdienst der Adventisten

Werner Dullinger und Johannes Naether, die Präsidenten der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland
(lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Am kommenden Samstag, dem 11. Januar, um 10:30 Uhr wird der Jahresanfangsgottesdienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten live auf HopeTV ausgestrahlt und auch in vielen adventistischen Kirchengemeinden mitverfolgt. Die Predigt zum Thema „Versuchung. Heute.“ Übernimmt Pastor Johannes Naether, stellvertretender Präsident der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland.

Versuchungen seien Teil unseres Lebens. Sogar das Vater Unser spreche davon: „Und führe uns nicht in Versuchung“. Naether geht den Fragen nach: Versucht uns Gott? Ist das nur eine Frage der „richtigen“ oder „falschen“ Übersetzung? Ist es von unserem Gottesbild abhängig? In seiner Predigt lädt Pastor Johannes Naether dazu ein, sich auf einen Gott einzulassen, dem man offen und vertrauensvoll begegnen kann. Auch nach einer Versuchung. Auch heute.

Der Gottesdienst werde auch einen „Kindermoment“ enthalten, präsentiert von Pastor Werner Dullinger, dem Präsidenten der Freikirche in Deutschland. Außerdem gebe es Live-Schaltungen in verschiedene adventistische Kirchengemeinden Deutschlands, so eine Meldung vom Medienzentrum HopeTV der Adventisten in Alsbach-Hähnlein.

Weiter wird auf eine Umfrage für den Gottesdienst hingewiesen, die jetzt schon beantwortet werden könne. Sie sei innerhalb einer Minute erledigt.  Hier geht es Zur Umfrage
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.