Stadtbahnbaustelle Reiterstraße: Restarbeiten bis Freitag erledigt

(lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Die Bauarbeiten für den Gleisanschluss der künftigen Rotteckline an das bestehende Netz im Bereich der Reiterstraße konnte im Laufe des vergangenen Samstag soweit erledigt werden, dass die Stadtbahnlinien 3 und 5 am Sonntag wieder durch die östliche Basler Straße fahren konnten. Seither sind aber noch Restarbeiten im Gange, die bis kommenden Freitag abgeschlossen sein werden. Als letztes muss noch die provisorische Gleisüberfahrt in der Kronenstraße rückgebaut werden.

Auch der Gleis- und Weichentausch bei der Johanneskirche konnte in einem äußerst knappen Zeitplan innerhalb der Osterferien beendet werden.

Die Vorstände der VAG, Stephan Bartosch und Oliver Benz, sprachen allen an den Baustellen beteiligten von VAG, Garten- und Tiefbauamt sowie von den Baufirmen einen großen Dank für die schnelle und konzentrierte Arbeit aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.