Linie 29 mit Umleitung

(lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Die Sanierungsarbeiten im Bereich der Habsburgerstraße für die Stadtbahnlinie 2 sind soweit fortgeschritten, dass vom 1. Juli an der Lückenschluss zwischen der Neubaustrecke und dem bestehenden Netz im Bereich der Bahnunterführung erfolgen kann. Dies bedingt jedoch eine Sperrung der Kreuzung Habsburger-/Stefan-Meier-Straße von der auch der öffentliche nahverkehr betroffen ist.

Nicht nur die Omnibuslinie 29, sondern auch sämtliche Fahrten der Firma Binninger und der Südbadenbus GmbH sowie die Nachtbuslinie Saturn können für die nächsten sechs Wochen die Haltestelle "Nordstraße" in der Stefan-Meier-Straße Richtung Hauptbahnhof nicht andienen.

Alle Busse verkehren über die Strecke Waldkircher Straße - Rennweg in Richtung Hauptbahnhof, als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle "Rennweg" im Rennweg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.