Jetzt gibt es VAG Masken in den Kundenzentren

VAG Maske (lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Mund-Nase-Schutzmasken mit VAG Logo kann man von sofort an in den Kundenzentren pluspunkt, Salzstraße 3, Radstation auf der Bahnhofsbrücke sowie in der Talstation der Schauinslandbahn für 6 Euro erwerben. Die in Deutschland unter OEKO-TEX Standard 100 hergestellten Masken bestehen jeweils zur Hälfte aus Baumwolle und Polyester und können bei 60 Grad gewaschen werden.

Am oberen Rand ist ein feiner Draht eingearbeitet, sodass dieser gut an den Nasenrücken angepasst werden kann, was vor allem Personen zu schätzen wissen, die eine Brille tragen.

Die Masken sind bereits vorgewaschen und können also sofort nach dem Kauf verwendet werden.

In diesem Zusammenhang weist die Freiburger Verkehrs AG (VAG) nochmals nachdrücklich darauf hin, dass in den Bussen und Straßenbahnen sowie an den Haltestellen für alle, die kein entsprechendes Attest vorweisen können, Maskenpflicht gilt. Diese Maskenpflicht wird auch von Mitarbeitenden des Gemeindevollzugsdienstes immer wieder stichprobenartig kontrolliert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.