Der Nikolaus kommt in die Straßenbahn

(lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Der Nikolaus wird am kommenden Sonntag, 3. Dezember, in der festlich geschmückten Advents- und Nikolausbahn der Freiburger Verkehres AG unterwegs sein, um alle, die mitfahren wollen, mit einer süßen Adventsüberraschung zu beschenken.

Die Bahn pendelt von 13 bis 16 Uhr im 30-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen „Paduaallee“ und „Musikhochschule“. Dabei kommt sie am Bertoldsbrunnen immer zur vollen Stunde in Richtung Paduaallee und zur halben Stunde in Richtung Musikhochschule (Mösleschleife) vorbei. Natürlich kann an allen Haltestellen entlang der Fahrtstrecke zu- und ausgestiegen werden. Die Mitfahrt ist kostenlos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.