Wie tickt unser GEHIRN, wenn wir LERNEN? - Mo 20.02. - 18:00 Uhr

Brain & Brez'n-Info-Abend mit Stephan Ehlers in der FQL Akademie (München-West)

Wie tickt unser GEHIRN wenn wir LERNEN? - www.gehirn-lernen.fql.de
(lifePR) ( München, )
Wie tickt denn nun unser GEHIRN wenn wir LERNEN? - www.gehirn-lernen.fql.de

Unser Gehirn lernt. Manches lernt es gut, anderes weniger gut und manches gar nicht. Mal lernt un¬ser Gehirn schnell und ein anderes Mal langsam. Auch geht vieles schnell wieder vergessen, wäh¬rend anderes ein Leben lang in Erinnerung bleibt. Wie dem auch sei, fest steht jedenfalls, dass keine andere Spezies auf der Erde mit einem derart offenen und lernfähigen Gehirn zur Welt kommt wie der Mensch. Die wichtigsten Entdeckungen der Neurowissen¬schaften, die uns Hilfestellung bei der Neugestaltung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen geben kön¬nen, sind die neueren Erkenntnisse auf folgenden Forschungsgebieten:

1.Das limbische System als emotionales Zentrum unseres Gehirns.
2.Die Spiegelneuronen als Grundlage für die Fähig¬keit zur Empathie, also Einfühlungsvermögen.
3.Der gewaltige Neuronenüberschuß, der sich in den ersten Jahren unseres Lebens bildet.
4.Die Strukturbildung der Gehirnfunktionen durch Erfahrung und Hirnbenutzung.
5.Die motivationswirksamen Neurotransmitter, die durch Beachtung, Zuwendung und Anerkennung unser körpereigenes Belohnungssystem in Gang setzen.

Informativ, inspirierend und interaktiv vermittelt Stephan Ehlers in seinem Vortrag wirksames Arbeiten mit unserem Gehirn.

Termine: Mo 20.02.2017 - Mi 22.03.2017- Mi 31.05.2017 - Beginn: 18:00 Uhr - Einlass ab 17:30 Uhr - Ende ca. 19:30 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.