Montag, 20. November 2017


Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München-Nymphenburg am Fr 28.7. um 18 Uhr

Exklusiv für Trainer, Speaker, HR-Verantwortliche und Weiterbildungs-Dienstleister

München, (lifePR) - Am Freitag 28. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke und Stehtische bereit stehen. Im Vordergrund steht der ungezwungene Austausch zwischen Trainern, Speakern, Coaches und Weiterbildungsprofis. Jeder Gast kann/darf etwas zu essen mitbringen (Salat, Salziges oder Süßes) ... und kann dann kostenfrei beim Sommerfest dabei sein. Wer nichts mitbringt, zahlt als GSA-Mitglied 10,00 € und Nicht-Mitglieder zahlen 20,00 €. Wer etwas zu essen mitbringen möchte, kündigt dies bitte VORHER an bzw. sendet bitte eine Mail an Gabriele Ehlers (ge(@)fql.de).

Hier geht’s zur Sommerfest-Anmeldung:
www.Sommerfest.fql.de

Zudem wird es erstmals eine Speakers-Corner geben: Im Garten wird ein kleines Podest aufgestellt, wo Gäste in max. 3 Minuten (!) sich oder ihr Business vorstellen können (Freiwillig - nur diejenigen, die das möchten).

TERMINE der GSA Regionalgruppe München

Fr 28. Juli 2017 – 18.00–21:30 Uhr
Sommer-Sonne-Speech – SOMMERFEST der GSA Regionalgruppe München

Do 07. Sept. – Sa 09. Sept. 2017
GSA Convention in Salzburg

Mo 23. Okt 2017 – 18.30 – 21:30
Treffen der GSA-Regionalgruppe München – Zeit für Networking (Kein Vortrag!)
Neuer Ort: Stemmer Hof, Plinganserstr.6, 81369 München

Sa 11. November 2017 – Rationaltheater München
Die lange der Nacht der kurzen Reden
Diese Pressemitteilung posten:

FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Die GSA-Regionalgruppen für die Regionen München, Hamburg, Rhein-Main, Köln/Bonn, Nürnberg, Stuttgart und Berlin/Nord-Ost verstehen sich als Plattform zum persönlichen Kennenlernen und für den Austausch von GSA-Mitgliedern und GSA-Freunden/Interessenten innerhalb einer Region. Sie fördern den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer für die "sprechende Zunft" (Trainer, Redner, Vortragende, Speaker, Weiterbildungsprofis) und bieten die Möglichkeit, neue Ideen auszuprobieren. Weitere Ziele sind die gegenseitige Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung von Ideen und Kooperationen, die Präsenz in der Region und Sichtbarkeit für GSA-Interessierte und die Kooperation mit anderen regionalen Verbänden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer