PresseBox® ist Mitveranstalter des "Künstlerpreises auf der CeBIT"

Noch Teilnehmer und Sponsoren gesucht

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Auf der diesjährigen CeBIT können Besucher und Aussteller erstmals ein besonderes künstlerisches Highlight bewundern: Am 17. und 18. März 2007 dreht sich alles um den Künstlerpreis. Beim "Künstlerpreis auf der CeBIT" geht es darum in acht Minuten Produkte oder IT-Begriffe künstlerisch und unterhaltsam darzustellen. Für diesen Preis haben sich die Organisatoren, die Münchener Eventagentur FQL, jetzt mit der PresseBox® einen hochprofessionellen Dienstleister für die Pressearbeit als Kooperationspartner ins Boot geholt.

Mit über 90.000 Pressemitteilungen und mehr als 8.500 Pressefächern bietet die PresseBox® den größten Hightech-Presseservice im deutschsprachigen Raum an. Rund 4.500 Fachjournalisten aus den Bereichen IT und Technik nutzen diesen Service. Stephan Ehlers, Initiator und Organisator des Künstlerpreises und Inhaber der Eventagentur FQL freut sich sehr über die neue Partnerschaft: "Die PresseBox® gehört zu unseren Wunschpartnern. Ich kenne keinen wirksameren Pressedienst für die IT-Branche".

Der Künstlerpreis ist mit den Kategorien "Kleinkunst & Comedy" und "Wortakrobatik & Entertainment" erstmals fester Bestandteil der CeBIT. Acht IT-Unternehmen stellen jeweils in acht Minuten künstlerisch und unterhaltsam ihr Produkt vor. Danach präsentieren acht Künstler in ebenfalls jeweils acht Minuten einen IT-Begriff. Dieses interessante Event-Format ist eine Idee von Stephan Ehlers, der auch seit Jahren die Fachvorträge des CeBIT-ERP-Forums moderiert. Neben der MesseZeitung und der PresseBox® konnte Ehlers noch einen weiteren wichtigen "Partner" für den Künstlerpreis gewinnen. Der Kulturminister des Landes Niedersachsen Lutz Stratmann ist Schirmherr der Veranstaltung.

Solo-Künstler oder Duos können sich noch in beiden Kategorien bis 31. Januar für den "Künstlerpreis auf der CeBIT" bewerben. Für die Kategorie "Entertainment" werden besonders talentierte Künstler gesucht, denn hier liegen schon zahlreiche erstklassige Bewerbungen vor. Die Bewerbung ist passend zur CeBIT nur digital möglich und kann per E-Mail zusammen mit einer Kurzinformation sowie digitalem Bild- und Videomaterial an bewerbung@kuenstlerpreis.de gesendet werden. Alle nominierten Künstler werden in einem Programmheft und im Internet unter www.kuenstlerpreis.de ausführlich vorgestellt. Zudem winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 2.000 Euro. Weiterhin werden alle nominierten Künstler in die Künstlerkartei des Veranstalters aufgenommen. Jeder Auftritt wird aufgezeichnet und auf CD oder DVD an die Künstler für eigene Promotion-Zwecke weitergegeben. IT-Unternehmen und CeBIT-Aussteller können für den "Künstlerpreis auf der CeBIT" im Programmheft werben oder ein Sponsorenpaket buchen. Alle wissenswerten Details für Künstler und Sponsoren finden sich unter www.kuenstlerpreis.de.

www.cebit-kuenstlerpreis.de
www.fql.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.