Online-Workshop: Gehirn-Wissen & Jonglieren für Gesundheitsberufe

Neuer Online-Kurs ab 3.2.2021 insgesamt 4 x Mittwochs um 18 Uhr

Gehirn-Wissen & Jonglieren für Gesundheitsberufe
(lifePR) ( München, )
Die Akademie für Gehirn-Wissen in München bietet ab 3. Februar vier mal Mittwochs für jeweils 2 Stunden den Online-Workshop Gehirn-Wissen & Jonglieren für Gesundheitsberufe an.
  • Wie und warum das Jonglieren hoch wirksam für Gehirn und Gesundheit ist,
  • welche Studien dies bewiesen haben,
  • wo genau im Gehirn welche Effekte erzielt werden und
  • wie diese enorm positiven Effekte von verschiedenen Gesundheitsberufen genutzt werden können,
ist Ziel und Nutzen eines Online-Workshops und kostet eimalig 99 Euro.

Zielgruppe

Dieser Workshop ist für Gesundheitsberufe, BGM-Beauftragte, Osteopathen, Heilpraktiker, Ergotherapeuthen, Pflegeberufe, Fitnesstrainer, Ernährungsberater, Erzieher, Logopäden, Trainer, Coaches, Berater.

Weitere Info + Anmeldung: Gehirn-Wissen & Jonglieren für Gesundheitsberufe

Die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns waren noch nie so hoch wie heute. Technologische Entwicklungen, die Auswirkungen der Globalisierung und ständige Veränderungsprozesse sind nur einige Faktoren, die unser berufliches und privates Leben stark beeinflussen und zuallererst von unserem Gehirn bewältigt werden müssen. Wie selten es uns gelingt, die Balance zu halten, belegen uns die rasant ansteigenden Zahlen an Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Stress, Depressionen, Sucht, Burnout u.v.m.. Je mehr wir darüber wissen, wie unser Gehirn funktioniert, desto besser werden wir die Anforderungen des Lebens meistern. Das Jonglieren enorm auf unser Gehirn und die Gesundheit wirkt und wie Heilpraktiker, Logopäden, Osteopathen, Pfleger und andere Gesundheitsberufe dieses Wissen in der Praxis einsetzen können, wird in diesem Workshop gezeigt.

Diesen Online-Kurs gibt es auch als Tagesworkshop (Live-Präsenz-Termine) in Hamburg (21.04.21), Dortmund (27.04.), Dresden (13.05.) und Frankfurt (27.07.).

Inhalt & Ablauf
  • Grundlagen Gehirn-Wissen
  • Einweisung in die Kunst der Jonglage
  • Wie man mit dem Jonglier-Lernsystem REHORULI® seinen Patienten bzw. absoluten Jonglieranfängern in verblüffend kurzer Zeit das Jonglieren mit drei Bällen beibringen kann
  • Warum ist Jonglieren für Gesundheitsberufe hilfreich?
  • Was hat Jonglieren mit mentaler Stärke, Resilienz, Burnout-Prohylaxe zu tun?
  • Wie kann man das Jonglieren wirksam in der Praxis einsetzen?
  • Vorteile und Bedingungen für die Zertifizierung zum „zertifizierten REHORULI®-Jongliertrainer.
Methodik & Didaktik

Lebendiger Vortrag: Informativ. Inspirierend und Interaktiv. Verschiedene praktische Übungen u.a. auch mit Jonglierbällen sorgen für viel Abwechslung und einige AHA-Effekte. Diskussion und Umsetzung von Anforderungen/praktischer Beispiele aus dem Teilnehmerkreis.

Teilnahmezertifikat und ausführliche Dokumentation

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat der Akademie Gehirn-Wissen sowie folgende Unterlagen:
  • Alle im Workshop gezeigten Folien als PDF-Datei.
  • Broschüre "Demenz und Alzheimer vorbeugen mit Jonglieren" (32 Seiten )
  • Jonglier-Kurier Spezial: "Warum und wo wirkt Jonglieren im Gehirn" (6 Seiten DIN A5)
Vier Gehirn-Wissen-eBooks mit insgesamt 96 Seiten - nachfolgend die Zusammenfassungen:
Weitere Info + Anmeldung: Gehirn-Wissen & Jonglieren für Gesundheitsberufe
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.