Künstlerpreis@CeBIT begeistert Messebesucher

Entertainment der Spitzenklasse beim CeBIT-ERP-Forum in Halle 5

(lifePR) ( Hannover, )
Am Samstag 8.3.2008 wurde in Halle 5 auf dem CeBIT-ERP-Forum zum zweiten Mal der Künstlerpreis@CeBIT in der Kategorie Comedy & Kleinkunst ausgetragen. Sechs Künstler traten im Wettstreit um 1.000 € gegeneinander an. Die Aufgabe bestand darin, in 8 Minuten einen IT-Begriff zu präsentieren. Sechs Persönlichkeiten der IT- und Eventbranche sowie 3 Personen aus dem Publikum bildeten die Jury und bewerteten die hochklassigen Darbietungen. Sieger wurde Tom Sparks, alias Felix Koch mit seiner Interpretation von mobile solution/voice interactive. Er kam als jonglierender Cambridge-Student auf die Bühne. Mit einer Mischung aus englischer Zurückhaltung, charmantem Lachen und einer Prise Anarchie begeisterte er sein Publikum u.a. mit 5 Bällen und 7 Ringen. Tom Sparks freute sich riesig über die Glastrophäe und die 500 € Preisgeld. Der zweite Platz ging an Wolfram De Bruyn und Christian Bach von der Artmos GmbH, die mit einer eindrucksvollen LED-Performance (LED = Live Entertaining Displays) den IT-Begriff "EVA-Prinzip" (Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe) das Publikum und die Jury überzeugen konnten.

Der dritte Platz ging wieder an einen Jongleur. Christoph Rummel demonstrierte mit seinen Keulen und einer Wurfmaschine (!) den IT-Begriff "Drahtlose Kommunikation": Er interagierte in perfekter Abstimmung mit seiner spektakulären Wurfmaschine. Ob die Verständigung nun über bluetooth, infrarot, oder über ganz neue Techniken funktionierte, wurde nicht verraten: Publikum und Jury zeigten sich sehr beeindruckt.

Am Sonntag findet der zweite Teil des Künstlerpreises@CeBIT statt. Erneut treten Künstler in 8-Minuten-Shows gegeneinander an. Diesmal in der Kategorie "Wortakrobatik & Entertainment". Vormittags ab 10:30 Uhr präsentieren 8 Unternehmen in 8-Minuten-Vorträgen 8 Tipps für Entscheider auf dem CeBIT-ERP-Forum in Halle 5.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.