Donnerstag, 14. Dezember 2017


Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

Subskritionspreis 49,90 € statt 69,90 € nur bis 30. 10.2017 - Hardcover, 684 Seiten

München, (lifePR) - Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt, wahr und falsch, aufgehoben sind. Der Weg des Zen ist also eine mystische Erfahrung. Mugaraito Günter Weber lebt in München und praktiziert Zen. Seit mehr als 25 Jahren gibt er Zen-Meditationsseminare und hat nun seit profundes Zen-Wissen in einem 684-Seiten umfassenden Zen-Grundlagenwerk zusammengefasst. Sein Buch "Gelebtes Zen - Aufbruch in die Freiheit" ist aktuell zur Frankfurter Buchmesse erschienen. Eine „Schatztruhe des Zen“ sowohl für Zen-Anfänger als für Fortgeschrittene. Der Subskritionspreis von 49,90 € statt 69,90 € gilt nur noch bis 30. Oktober 2017. Info und Bestellungen bei www.zen-buch.fql.de

Mit 26 unabhängig voneinander zu lesenden Kapiteln lädt dieses Werk ein zum Informieren, Schmökern, Entdecken – ob Neuling oder „alter Hase“. Hier wird keine „absolute Wahrheit“ verkündet, nichts, was man einfach glauben muss. Es geht um Anregungen und Impulse für einen eigenen Zen-Weg.

ISBN: 978-3-940965-90-5 - Verlag: FQL-Publishing, München, www.zen-buch.fql.de
Hardcover, Format DIN A5, 684 Seiten, Preis: 69,90 € - Subskritionspreis bis 30.10.2017 – nur 49,90 €
Leseprobe: www.fql-publishing.com/Leseproben/Zen-Buch.pdf
Inhaltsverzeichnis: www.fql-publishing.com/Leseproben/ZEN-Buch-Inhaltsverzeichnis.pdf

Informationen zum Autor
Der Autor, Mugaraito Günter Weber ist Zen-Lehrer mit über 26 Jahren Seminarerfahrung. Von Beruf Bauingenieur, wurde Zen zum integrierten und tragenden Element seines Lebens. Seit 1994 ist er Nachfolger seines Zen-Lehrers Prof. Fritz Hungerleider, Wien (gest. 1998), dem ersten Meditationslehrer des Zen-Buddhismus im deutschsprachigen Raum, langjähriger Präsident der Österreichischen Buddhistischen Gesellschaft. Der japanische Zen-Name „Mugaraito“, bedeutet wörtlich: „Nicht-Ich komme Mensch“, sinngemäß: „Ohne eine Vorstellung vom Ich, ohne ein Haften am Ich, seine (Mit-) Menschlichkeit verwirklichen“.

Durch die Kombination von Meditation, Philosophie und Lebenskunst bietet Zen eine stabile Orientierung in einer instabilen Welt. Die hier vorgestellte Zen-Meditation ist kein Ausstieg aus der Wirklichkeit, keine Konzentration, sondern ein Sich-Öffnen für alles, was kommt, ohne sich darin zu verstricken. Die
„5 Schritte des Zen“ bringen innere Stabilität und Gelassenheit auch im Alltag: (1) Wahrnehmen, (2) Annehmen,(3) Loslassen, (4) Stille, um sich schließlich wieder den Dingen bewusst und in freier Entscheidung (5) Zuwenden zu können.

ISBN: 978-3-940965-90-5 - Verlag: FQL-Publishing, München, www.zen-buch.fql.de
Hardcover, Format DIN A5, 684 Seiten, Preis: 69,90 € - Subskritionspreis bis 30.10.2017 – nur 49,90 €
Leseprobe: www.fql-publishing.com/Leseproben/Zen-Buch.pdf
Inhaltsverzeichnis: www.fql-publishing.com/Leseproben/ZEN-Buch-Inhaltsverzeichnis.pdf
Diese Pressemitteilung posten:

FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

FQL-Publishing wurde 2008 von Gabriele und Stephan Ehlers gegründet. FQL publiziert kleine und große, dicke und dünne Bücher, CD-ROMs und DVDs, die mindestens einem der drei FQL-Kriterien entsprechen:
Fröhlich Qualität Liefern, Findet Querdenken Lukrativ und/oder Forciert Querfeldein-Lernen.

Das Credo von FQL Publishing sind 7 I’s:

Information
ist das tragende Element eines Verlages. Sieben weitere I's zeichnen unsere Verlagsprodukte aus:

Ideen
sind entscheidender als Informationen. Die Ideen unserer Autoren, unserer Geschäftspartner, und/oder unseres Comiczeichners machen das Verlagsprodukt erst rund.

Intelligenz
ist hilfreich und auch angebracht bei Themen- und Autorenauswahl. Gleiches gilt für Aufwandsabschätzung sowie Kosten- und Erlösplanung. Da sind wir eher konservativ.

Individualität
der Themen oder der Autoren spielen bei FQL-Publishing eine wichtige Rolle.

Identifikation & Idealismus
sind unabdingbar, wenn man kleine aber feine Verlagsprodukte herausgibt. Bei uns können Sie fest mit Identifikation & Idealismus rechnen.

Identität
ist wichtig. Die Identität unserer Verlagsprodukte ist relativ einfach, da sie immer in mindestens eine von drei Kategorien passt: "Fröhlich Qualität Liefern", "Findet Querdenken Lukrativ" oder "Forciert Querfeld-Lernen".

Initiative
bei FQL-Publishing geht entweder von den Verlegern oder von den Autoren aus. Das macht die Arbeit so spannend. Zwingende Voraussetzung ist, dass es in das FQL-Schema passen muss (siehe "Identität").

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer