Best-Practice-Projekte des Fernstudienmarktes gesucht!

Studienpreis 2022
(lifePR) ( Berlin, )
Der Bundesverband der Fernstudienanbieter ist auf der Suche nach zukunftsweisenden und innovativen Projekten und Angeboten der Branche, um diese mit dem Studienpreis zu prämieren. Gesucht werden das „Studienangebot des Jahres“ und die „Fernstudienprojekte des Jahres“. Die Auszeichnungen werden 2022 erstmals auf der LEARNTEC (1. bis 3. Februar 2022) – Europas größter Veranstaltung für digitale Bildung – verliehen.

„Die Nachfrage nach Fernstudienangeboten ist in den letzten Monaten signifikant gestiegen“, weiß Mirco Fretter, Präsident des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter, zu berichten. Zeitgleich haben Unternehmen viele neue Serviceprojekte entwickelt und umgesetzt, um Fernstudierenden die bestmögliche Weiterbildung und Betreuung während dieser häufig herausfordernden Lebensphase zu bieten. „Die nachhaltigsten und zukunftsorientiertesten Ideen suchen wir nun, um sie mit unserem Studienpreis auszuzeichnen“, so Fretter. Eingereicht werden können Best Practice-Projekte in der Kategorie „Fernstudienprojekt des Jahres“. Grundlage für die Bewerbung: Die Projekte und Konzepte sollten eine besondere Serviceorientierung für DistancE-Learning-Angebote für verschiedene Zielgruppen aufweisen, einen deutlichen Schritt über die gesetzlichen Mindestvorgaben hinausgehen und einen innovativen Charakter aufweisen können.

In 2022 vergibt die Studienpreis-Jury zudem auf ihrer Sitzung im Januar einen Sonderpreis anlässlich des Verbands-Aktionsjahres „Digitale Bildung - nachhaltig in die Zukunft" für ein Fernstudienprojekt, das besonders nachhaltig ist. Die Vergabe erfolgt auf Grundlage der eingereichten Wahlvorschläge!

Auch das „Studienangebot des Jahres“ wird gesucht! In dieser Kategorie können Fernstudienangebote eingereicht werden, die entweder einzigartig im Hinblick auf die Zielgruppe oder innovativ im Sinne der Didaktik oder Methodik sind oder besondere Alleinstellungsmerkmale aufweisen.

Einreichungen in beiden Preiskategorien werden ausschließlich online über die Studienpreis-Website entgegengenommen. Einreichfrist ist der 30. November 2021. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige Fachjury, die sich aus Experten der Bereiche Politik, Verwaltung, Wirtschaft und der Fernstudienbranche zusammensetzt. Die Studienpreise werden im kommenden Jahr erstmals auf der LEARNTEC am 3. Februar 2022 in Karlsruhe vor einem Fachpublikum verliehen.

Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen für den Studienpreis 2022 finden Interessierte hier: www.studienpreis.org

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.