Dienstag, 21. November 2017


Erfolgreiches Fachkräfte-Recruiting im Bio-Handel

Neues Modell bringt Unternehmer und Arbeitssuchende zusammen

Berlin, (lifePR) - Der Biohandel wächst kontinuierlich und mit ihm der Bedarf an Fachkräften. Doch wie in vielen Branchen mangelt es dem Einzelhandel an besonders an Personal.

Daher arbeitet FORUM Berufsbildung seit Jahren eng mit Unternehmen aus der Bio-Branche und bietet die nötige Qualifikation durch bestimmte Aus- und Weiterbildungen. Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit führt FORUM Berufsbildung nun die Veranstaltung „Inforunde mit Jobdating“ zur Vermittlung von Personal in die Bio-Branche durch.

Die nächste Inforunde findet am 9. November 2017 statt. Ab 11 Uhr stellen die Unternehmen denn‘s, BIOCOMPANY, LPG und Reformhaus Demski ihre Arbeitsangebote vor und geben bei Interesse eine Einstellungszusage nach Abschluss der Fortbildung zur Naturkostfachkraft bei FORUM Berufsbildung.

Anschließend beraten die Bildungsexperten von FORUM Berufsbildung über die Fortbildung und nehmen die Unterlagen auf. Im Gespräch mit ihrem Jobcenter-Berater können die Arbeitssuchenden vor Ort alle weiteren Formalitäten klären.

Für Kornelia Petri von BIOCOMPANY liegen die Vorteile bei dieser Form von Personalsuche klar auf der Hand: „Der erste Eindruck, der ja auch im Laden wichtig ist, ist hier auch ein wichtiger Moment. Wir stellen immer schon auch viele Quereinsteiger ein. Man lernt potentielle Mitarbeiter kennen, die man sonst in vielen Fällen nicht kennen gelernt hätte.“

Weitere Infos unter www.forum-berufsbildung.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung bildet seit über 30 Jahren Fachkräfte für die Bio-Branche aus. Die Angebote reichen von Fernlehrgängen über Umschulungen, Fortbildungen und Seminare, in denen die Teilnehmer passgenau die Qualifikation erwerben, die sie für den beruflichen (Wieder-)Einstieg benötigen.
Ein wichtiges Standbein ist auch die Vermittlung von Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. Durch die lange Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen ist ein großes Netzwerk gewachsen, das für alle große Vorteile bringt. FORUM Berufsbildung ist zertifiziert nach AZAV § 84 SGB III und DIN EN ISO 9001. Alle Lehrgänge können je nach individueller Voraussetzung bis zu 100% gefördert werden. Die Qualifizierungen im Bereich Naturkost sind anerkannte Bildungsmaßnahmen des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN)

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer