Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 12354

Sieger des Miles & More-Gewinnspiels steht fest

Flughafen Wien und Gebr. Heinemann übergeben Volvo C30 an Gewinner

Wien Flughafen, (lifePR) - Heute wurde am Flughafen Wien ein Volvo C30 an seinen neuen Besitzer Dr. Rosem Popov übergeben. Dr. Popov hatte sich wie rund 70.000 andere Reisende am Miles & More-Gewinnspiel von Flughafen Wien und Gebr. Heinemann, Betreiber der Travel Value & Duty Free Shops am Airport, beteiligt. Beglückwünscht wurde der Gewinner von Mag. Christian Domany, Vorstand der Flughafen Wien AG, von Mario Strasser von Gebr. Heinemann sowie von Herbert Strasser von Volvo. Die Freude über den Volvo C30 war bei Dr. Popov umso größer, als ihn die Nachricht vom Gewinn exakt an seinem Geburtstag erreichte.

Von Anfang März bis Ende Juni nahm jeder Kunde, der am Vienna International Airport beim Einkauf in den Travel Value & Duty Free Shops seine Miles & More-Karte vorzeigte, automatisch am Gewinnspiel teil. Außerdem konnten die Passagiere ausliegende Coupons an den Shops einwerfen. Neben dem Volvo C30 winkten neun weitere Preise: zwei Intercontinental-Tickets im Wert von 6.000 Euro von der Austrian Airlines, 500.000 Prämienmeilen von Miles & More, drei elegante Koffersets aus dem Lufthansa World Shop sowie vier Gutscheine für die Travel Value & Duty Free Shops im Wert von 1000 Euro.

„Der Bereich Non-Aviation gewinnt für Flughäfen immer mehr an Bedeutung. Die Travel Value & Duty Free Shops sind mit 21 Prozent der Shoppingfläche und 41 Prozent des Shoppingumsatzes einer unserer wichtigsten Partner am Flughafen Wien. Gelungene Aktionen wie das Miles & More-Gewinnspiel tragen dazu bei, das Shoppinggeschehen am Flughafen noch attraktiver zu gestalten. Herrn Dr. Popov gratuliere ich ganz herzlich zu seinem Gewinn“, so Domany.

„Wir freuen uns, dass so viele Passagiere die Möglichkeit nutzen, bei ihrem Einkauf Prämienmeilen zu sammeln oder für eines der exklusiven Markenprodukte einzulösen“, unterstrich Strasser. Mittlerweile kann an vier österreichischen sowie 14 deutschen Flughäfen die Miles & More-Karte genutzt werden. Wenn die angesparten Prämienmeilen für den Einkauf nicht ganz ausreichen, kann der Restbetrag auch bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden.

Am besteht dieses Angebot seit Anfang des Jahres, denn seit 1. Jänner ist Gebr. Heinemann alleiniger Konzessionär der Travel Value & Duty Free. Die Geschäfte bieten neben einem TÜV-geprüften Preisvorteil ein breites Sortiment internationaler Marken. Neben Parfum, Kosmetikartikeln und Spirituosen umfasst dieses Sortiment auch Accessoires, Tabakwaren hochwertige Süßwaren und vieles mehr.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer