Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 3931

Flughafen Wien: Air Transat ist in Wien gestartet

Verbindung nonstop nach Montreal und direkt nach Toronto eröffnet

Wien Flughafen, (lifePR) - Heute startete der Airbus A 310 der Air Transat am Flughafen Wien zu seinem Erstflug nach Kanada: nonstop nach Montreal und weiter direkt nach Toronto.

Vertreter des Flughafens Wien, der Presse, der Österreich Werbung, des Wien Tourismus und der Fluggesellschaft hatten den aus Kanada kommenden Airbus und seine kanadischen Passagiere bei seiner ersten Landung in Österreich feierlich empfangen, die Crew offiziell begrüßt und die ersten Fluggäste in Richtung Kanada verabschiedet. Der Airbus A310-300 bietet insgesamt 259 Sitze, davon 20 in der Club Class.

Die führende kanadische Ferienfluggesellschaft bedient die neue Verbindung zunächst einmal pro Woche jeden Freitag, ab Ende Juni dann sogar zweimal pro Woche mit einem zusätzlichen Flug am Montag. Der letzte Rückflug aus Kanada vor der planmäßigen Winterpause kommt in Wien am 22. Oktober an.

„Wir freuen uns, dass diese neue Verbindung, die wir für sehr wichtig halten, jetzt abgehoben hat“, betonte Marc Koenis, General Manager von Air Consultants Europe, der Air Transat-Vertretung für Deutschland, Österreich und Benelux. „Einerseits ist Österreich für uns ein bedeutender Wachstumsmarkt. Andererseits ist die Strecke für unsere kanadischen Fluggäste sehr attraktiv, die gern in eine lebens- und liebenswerte Stadt wie Wien kommen und von dort aus auch andere interessante Gegenden in Österreich und den nahegelegenen Regionen Osteuropas erkunden.“

„Diese Direktverbindung ist ein weiterer wesentlicher Beitrag zum Langstreckenangebot nach Nordamerika und ein Baustein zur Angebotsvielfalt am Flughafen Wien“, freut sich Mag. Herbert Kaufmann, Vorstandsdirektor und Sprecher des Vorstands der Flughafen Wien AG, über den neuen Kunden.

Air Transat hat die Aufnahme der neuen Verbindung intensiv vorbereitet: Bereits jetzt binden österreichische Veranstalter die Nonstop- und Direktflüge in ihre Programme ein, der stationäre Reisebüro-Vertrieb wurde ausführlich informiert – und auf einer große „Inaugural-Party“ in der Sky Bar im Herzen Wiens am Vorabend des ersten Starts wurde die neue Kanada-Connection offiziell eröffnet.

Air-Transat-Flüge sind in allen Reisebüros oder direkt online unter www.air-transat.at buchbar, auch telefonisch über die Air-Transat-Hotline für Österreich mit der Telefonnummer 0820/400125. Air Transat-Passagiere können mit der ÖBB günstig zum Airport anreisen: Die kanadische Ferienfluggesellschaft bietet Rail & Fly-Tickets für 49 Euro an - ab allen österreichischen Bahnhöfen nach Wien, Bus von den Wiener Bahnhöfen zum Airport inklusive.

Air Transat mit Hauptsitz in Montreal ist Kanadas führende Ferienfluggesellschaft. Mit einer Flotte von 16 eigenen Flugzeugen vom Typ A310 und A330 befördert sie pro Jahr rund 2,5 Millionen Passagiere zu über 90 Destinationen in 25 Ländern. Die Ferienfluggesellschaft, die rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigt, gehört zu Transat A.T. Inc., Montreal, einem internationalen integrierten Reisekonzern mit mehr als 60 Zielländern und Produkt-Vertrieb in über 50 Ländern
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer